Schlagzeilen Leben

strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1100905_MZTD2G29HO/cms/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Aufruf von EuroProLife zum Tag des Lebens in Fulda am 7. Juni

28.05.08


ImageAufruf von EuroProLife zum Tag des Lebens in Fulda am 7. Juni

Das Helfer-Deutschland-Sekretariat & EuroProLife haben zum Treffen am 7. Juni in Fulda aufgerufen, um gemeinsam ein lebendiges Zeugnis für Kinder abzulegen, die unschuldig im Mutterleib getötet werden. Weiterlesen »

Bundeskanzerlin Angela Merkel will Änderung der gesetzlichen Auflagen für Spätabtreibungen

22.05.08


Bundeskanzerlin Angela Merkel will Änderung der gesetzlichen Auflagen für Spätabtreibungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf dem Katholikentag bestätigt, dass die CDU-Bundestagsfraktion entschlossen ist, die gesetzlichen Bestimmungen für Spätabtreibungen zu modifizieren. Weiterlesen »

Heute ist Muttertag

Heute ist Muttertag - Ein Tag der Mütter und des Lebens

Heute ist Muttertag, ein Tag zu Ehren der Mutter und Mutterschaft, der jährlich am zweiten Sonntag im Mai wiederkehrt. Ein Tag, wie so viele Tage, die jährlich wiederkehren? Weiterlesen »

Antwort zur Grundsatzdiskussion "Leben"

08.05.08

Sehr geehrter Herr Engelhardt,

vielen Dank für Ihre Frage, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten. Weiterlesen »

CDL für Aufhebung der neue Stichtagsregelung im Stammzellgesetz

CDL begrüßt bayerischen Vorstoß gegen die neue Stichtagsregelung im Stammzellgesetz

Odila Carbanj: "Vermittlungsausschuss soll Regelung rückgängig machen"

Der Vorstoß der bayerischen Landesregierung gegen die neue Stichtagsregelung im Stammzellgesetz wird durch die stellvertretende Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL), Odila Carbanj, begrüßt. Weiterlesen »

Position der Bundestagsabgeordneten zur Abtreibung im Europarat

Wie haben die deutschen Delegierten aus dem Bundestag abgestimmt ? Contra- und Pro-Stimmen aus den Bundestagsfraktionen

Wie in MEDRUM berichtet (--> Bericht) hat der Europarat die Resolution zur europaweiten "Legalisierung der Abtreibung" mit 102 Ja-Stimmen bei 69 Gegenstimmen (14 Enthaltungen) angenommen. An dieser Abstimmung waren neun Abgeordnete aus den Fraktionen des Deutschen Bundestages beteiligt. Wie haben unsere Abgeordneten abgestimmt? Weiterlesen »

CDU/CSU stimmten geschlossen gegen Resolution im Europarat zur Abtreibung


Abgeordnete der CDU/CSU stimmten geschlossen gegen die Resolution zur Abtreibung im Europarat

Wie der Vorsitzende des CDU/CSU Bundestagsfraktion in einem Antwortschreiben vom 28.04.08 mitgeteilt hat, stimmten die Delegierten aus den Reihen der Unionsparteien geschlossen gegen den Resolutionsentwurf, der im Europarat beraten wurde. Weiterlesen »

Tag des Lebens in Fulda

ImageEuroProLife: Tag des Lebens in Fulda

"Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie zu unserem "Tag des Lebens" in Fulda begrüßen dürften." Mit diesen Worten lädt der Präsident von EuroProLife, Wolfgang Hering, am 7. Juni 2008 zum "Tag für das Leben" in Fulda ein. EuroProLife will ein Zeichen setzen, ein Zeichen für die zahllosen kleinen, unsschuldigen und ungeborenen Kinder, deren Leben Tag für Tag im Vorhof zum sichtbaren Lebensalltag gewaltsam beendet wird: Ein Zeichen für das Leben und ein Zeichen gegen Abtreibung. Weiterlesen »

Diskussion um Spätabtreibungen und Abtreibungspraxis

22.04.08


Diskussion um Spätabtreibungen und Abtreibungspraxis -
Einigung bei der strittigen Frage von Spätabtreibungen in Sicht?

Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU Volker Kauder hat vor dem Hintergrund seines Treffens mit dem Präsidenten der Bundesärztekammer am Donnerstag geäußert, er sehe eine Chance zu einer Einigung mit der SPD in der Frage der Spätabtreibungen. Spätabreibungen sind seit längerer Zeit Gegenstand der ganz besondere Sorge unterschiedlicher Stellen. Weiterlesen »

Europarat entscheidet gegen Lebensrecht Ungeborener

Mechthild Löhr (CDL): Europarat entscheidet gegen Lebensrecht Ungeborener - "Recht" auf Tötung zum "Menschenrecht" erklärt

ImageZur Resolution des Europarats zum "Recht auf Abtreibung" erklärte gestern Mechthild Löhr, die Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL): "Diese Entscheidung ist grundlegend falsch, da sie das Lebensrecht der Schwächsten mit Füßen tritt. Sie basiert auf völlig irreführenden Begründungen. Jede Abtreibung ist und bleibt für das Kind ein Todesurteil." Weiterlesen »

Europarat - Wächter über Menschenrechte?

17.04.08


Europarat - Wächter über Menschenrechte für das ungeborene Leben? Resolution zur Garantie des Rechtes auf Abtreibung und Schaffung von Wahlfreiheit verabschiedet

Nach einer vierstündigen Debatte nahm der Europarat am 16. April mit 102 Ja-Stimmen bei 69-Gegenstimmen die Resolution 1607 an, mit der die europäischen Staaten aufgefordert werden, den Frauen das Recht zur legalen Abtreibung und eine wirksame Wahrnehmung dieses Rechtes zu garantieren. Dem Europarat gehören 47 europäische Staaten an. Er repräsentiert 800 Millionen Europäer. Weiterlesen »

Europarat und Lebensschutz

Wer beschließt im Europarat über Abtreibung oder Lebensschutz?

Der Europarat berät in seiner morgigen Sitzung über die Frage, ob Abtreibung europaweit legalisiert werden und ein Recht auf Abtreibung geschaffen werden soll. Der Vollversammlung liegt ein Bericht des Ausschusses für die Gleichstellung von Frauen und Männern vor (deutsche Delegierte), in dem empfohlen wird, dies in den europäischen Staaten durchzusetzen (Einzelheiten). Weiterlesen »

Weisser Friede für Lebensrecht ungeborener Kinder

Aktionskreis "Weisser Friede": Lebensrecht für ungeborene Kinder

"Ich unterstütze den Brief an Herrn Kauder", sagt Hansjürgen Kitzinger vom Aktionskreis "Weisser Friede" in Nürnberg. "Seit neun Jahren, führen wir als Aktionskreis Veranstaltungen zur Information und Aufklärung für suchende Menschen zum Thema "Lebensrecht für ungeborene Kinder" durch. Dazu gehören Kundgebungen ebenso wie Schweigemärsche in Nürnberg. Der nächste Tag für das Leben wird im Juli stattfinden, als "Fest für das Leben". Wir erwarten mehrere Teilnehmer, vor allem junge Menschen."

www.WeisserFriede.de

Antrag im Europarat: Legalisieren der Abtreibung

Antrag im Europarat: Legalisierung der Tötung ungeborenen Lebens

Gisela Wurm, SPÖ, will Unrecht zum Recht erheben

Beim 3. Internationalen Kongress "Treffpunkt Weltkirche" hat Gabriele Kuby in einem Impuls-Vortrag u.a. auf die Parlamentarische Versammlung des Europarats nächste Woche hingewiesen, in der über den Antrag entschieden werden soll, die Abtreibung europaweit zu legalisieren. Im selben Antrag wird auch gefordert, dass Verhütungsmittel staatlich finanziert werden sollen, die Sexualerziehung der Jugendlichen über Verhütungsmethoden verpflichtend sein soll. Dieser Antrag soll von der österreichischen SPÖ-Abgeordneten Gisela Wurm initiiert worden sein.

Debatte des Deutschen Bundestages zum Stammzellgesetz

11.04.08


Beratung des Deutschen Bundestages zur Novellierung des Stammzellgesetzes

Antrag auf Verschiebung des Stichtages mehrheitlich angenommen

von Kurt J. Heinz

Der heutigen Beratung und namentlichen Abstimmung über das Stammzellgesetz ging eine engagierte Debatte voraus, an der sich zahlreiche Redner aus allen Fraktionen des Deutschen Bundestages beteiligten. Im Anschluss an die Debatte wurde die namentliche Abstimmung durchgeführt. Die Abstimmung fand ohne sogenannten "Fraktionszwang" statt. Weiterlesen »