Herzlich Willkommen


Die Texte und Bilder in MEDRUM unterliegen dem Copyright 2014, www.medrum.de
Urheberrechtverstöße sind rechtswidrig.


IKBG lädt ein zum "Studientag Genderismus"


08.07.14

IKBG lädt ein zum "Studientag Genderismus"

Am 19. Juli 2014 in Schwäbisch-Gmünd: Bildung Ja – Indoktrination Nein. Genderideologie gegen Vernunft und Glauben

(MEDRUM) Die Strategie des Gender Mainstreaming wurde vor 15 Jahren in Deutschland zum kaum hinterfragten politischen Leitprinzip erhoben, das seitdem alle Politikbereiche und die öffentliche Verwaltung durchdrungen hat. Vor den fatalen Folgen für die Gesellschaft hat insbesondere Papst Benedikt XVI. eindringlich gewarnt. Die Internationale Konferenz Bekennender Gemeinschaften (IKBG) hat es sich nun auf ihrem Studientag zur Aufgabe gemacht, ein Forum anzubieten, das unter dem Begriff "Genderismus" einen differenzierten Blick auf die Risiken und Nebenwirkungen einer Anschauung wirft, die die junge Generation wie eine Krake vielarmig zu umschlingen versucht. Weiterlesen »

Nicht aller Fortschritt kommt aus Europa


06.06.14

Nicht aller Fortschritt kommt aus Europa

Die Evangelisch-Lutherische Kirche Tansanias kann sich über eine blühende Entwicklung freuen

Im Gespräch mit Bischof Mameo

(MEDRUM) Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) begeht 2017 den fünfhundertsten Jahrestag der Reformation, doch die Zahlen der Gläubigen gehen beständig zurück. Um Jahrhunderte jünger ist die evangelische Kirche Tansanias. Im Vergleich zur EKD kann sich die Kirche Tansanias allerdings über eine blühende Entwicklung mit hohen Wachstumsraten freuen, wie ein Gespräch mit dem Bischof Jacob Mameo aus Tansania zeigt. Er war Gast der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern (KSBB) und antwortete freimütig auf die Fragen, die ihm bei seinem Besuch gestellt wurden. Weiterlesen »

Stiftung Ja zum Leben zeichnet Hartmut Steeb aus


04.06.2014

Stiftung Ja zum Leben zeichnet Hartmut Steeb aus

Stiftungspreis 2014 würdigt unermüdlichen Einsatz für das Recht auf Leben

(MEDRUM) Die Stiftung Ja zum Leben hat entschieden, Hartmut Steeb 2014 mit dem Stiftungspreis auszuzeichnen. Die Stiftung würdigt mit dieser Entscheidung das Engagement eines Christen, der sich bis in die Haarspitzen für das Recht auf Leben eingesetzt hat. Weiterlesen »

Das Gender-Studienzentrum der EKD - Instrument einer narzisstischen Abkehr vom reformatorischen Zeugnis


21.05.14

Das Gender-Studienzentrum der EKD -

Instrument einer narzisstischen Abkehr vom reformatorischen Zeugnis

Ein Kommentar von Rolf-Alexander Thieke

(MEDRUM) Mit einem Festbankett zu Ehren der Eingeweihten beging die EKD mitten in der Passionszeit die Einweihung des Gender-Studienzentrums. Die EKD dokumentiert dieses Ereignis in ihrem Internetportal unter www.ekd.de/aktuell [1]. - „Die heutige EKD-Führung verkennt erneut ihren originären Auftrag“ - so jedenfalls könnte man die Vorgänge beschreiben. Ist sie Allotria-verliebt? Weiterlesen »

MdL Kai Klose (Die Grünen) über Dumpfbacken: "Die Sorte hat Zulauf"


17.04.14

MdL Kai Klose (Die Grünen) über Dumpfbacken: "Die Sorte hat Zulauf"

Keine Glosse, sondern Diskurs-Stil eines hessischen Landtagsabgeordneten von Bündnis90/Die Grünen

(MEDRUM) Der Landtagsabgeordnete der hessischen Grünen, Kai Klose, pflegt seinen eigenen Diskurs-Stil. Wie seine Facebook-Einträge zeigen, gehört dazu, dass er die Herabsetzung von nicht uniform denkenden Zeitgenossen als Dumpfbacken akzeptiert, indem er sie als "Sorte" bezeichnet, die Zulauf habe. Weiterlesen »

Kai Klose hat selten so gelacht


16.04.14

Kai Klose hat selten so gelacht

Fehlt es dem grünen Landespolitiker nicht nur an fachlicher Kompetenz, sondern auch an Argumentationsfähigkeit?

(MEDRUM) Wer auf die Facebook-Seite von Kai Klose blickt, erfährt dort, dass das Mitglied der Landtagsfraktion der hessischen Grünen selten so gelacht hat. Der MEDRUM-Artikel "Kai Kloses Irreführung gegen Kongress Sexualethik und Seelsorge" war Grund der Erheiterung des grünen Landespolitikers. Weiterlesen »

Kai Kloses Irreführung gegen Kongress Sexualethik und Seelsorge


15.04.14

Kai Kloses Irreführung gegen Kongress "Sexualethik und Seelsorge"

Hessischer Grüner verurteilt, dass Weißes Kreuz vermeintlichen "Homoheilern" ein Forum bietet

(MEDRUM) Der Landespolitiker der hessischen Grünen, Kai Klose, hat erklärt, es sei in hohem Maße Besorgnis erregend, dass der im Mai 2014 in Kassel stattfindende Kongress für "Sexualethik und Seelsorge" zwei Vortragenden aus der "Konversionstherapeutenszene" ein Forum bieten würde, bei dem sie beispielsweise über "sexuelle Identitätsstörungen vortragen könnten. Klose kritisiert namentlich die Ärztin Dr. Christl Vonholdt und den Diplom-Sozialarbeiter Markus Hoffmann. Weiterlesen »

Statt Querschnittsthema "sexuelle Vielfalt" nun Leitperspektive "Vielfalt"


09.04.14

Statt Querschnittsthema "sexuelle Vielfalt" nun Leitperspektive "Vielfalt"

Kabinett der baden-württembergischen Landesregierung befasste sich mit Bildungsplan

(MEDRUM) Bei seiner gestrigen Sitzung befasste sich das Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit dem Bildungsplan 2015. Statt von Leitprinzipien und dem Begriff sexuelle Vielfalt wird jetzt von einer Leitperspektive Vielfalt gesprochen. Weiterlesen »

Gender-Studienzentrum der EKD eine "bekenntniswidrige" Einrichtung


08.04.14

Gender-Studienzentrum der EKD eine "bekenntniswidrige" Einrichtung

Konferenz Bekennender Gemeinschaften kritisiert Eröffnung des EKD-Studiumzentrums für Genderfragen

(MEDRUM) Die Gender-Theorie hält auch in der EKD immer weiteren Einzug. Das zeigt die Eröffnung des Studienzentrums für Genderfragen in der EKD durch den Ratsvorsitzenden der EKD, Präses Nikolaus Schneider, in Hannover am 7. April 2014. Gegen diese Genderisierung in der Evangelischen Kirche Deutschlands richtet sich der Protest der Konferenz Bekennender Gemeinschaften (KBG), die in diesem "verräterischen" Akt eine weitere Abkehr vom christlichen Bekenntnis sieht. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen