Herzlich Willkommen


→  Zur Petition Gegen-übergriffige-sexualkunde-fuer-das-elternrecht

Die Texte und Bilder in MEDRUM unterliegen dem Copyright 2014, www.medrum.de
Urheberrechtverstöße sind rechtswidrig.


Vertrauter von Barack Obama des sexuellen Missbrauchs beschuldigt


26.11.14

Vertrauter von Barack Obama des sexuellen Missbrauchs beschuldigt

Washington Times berichtet: "... fundraiser charged with child sex abuse met Obama often"

(MEDRUM) Die Washington Times berichtet am 25. November 2014, dass der Mitbegründer von Human Rights Campaign unter dem Verdacht steht, sexuellen Missbrauch begangen zu haben. Den Medienberichten zufolge gehört er zu einem Personenkreis, der Barack Obama nahesteht und diesen bei seinem Wahlkampf massiv unterstützt hat. Weiterlesen »

Die Achtung der transzendenten Würde des Menschen im Zentrum der Papst-Rede


26.11.14

Die Achtung der transzendenten Würde des Menschen im Zentrum der Papst-Rede

Zur Rede von Papst Franziskus vor dem Euroapaparlament am 25. November 2014 in Straßburg

von Kurt J. Heinz

(MEDRUM) Was ist die zentrale Botschaft der Papst-Rede? Die Flüchtlingspolitik der EU und ihrer Mitgliedsstaaten? Das könnte man aus den Schlagzeilen von Leitmedien schließen. Ja, Papst Franziskus hat dazu eine klare Aussage gemacht. Das Mittelmeer dürfe nicht zum Friedhof werden, fordert das Kirchenoberhaupt. Dieser Mahnung wird niemand widersprechen. Ob sie so gehört wird, wie Franziskus dies erhofft, ist eine Frage, die schwer zu beantworten ist. Doch steht diese Mahnung ebenso wenig im Zentrum seiner Rede wie seine Verurteilung der Verfolgung religiöser Minderheiten und besonders des Christentums. Im Zentrum der Papstrede steht vielmehr die Achtung der Würde des Menschen als einer mit "transzendenter Würde begabten Person", die ihre Existenz Gott verdankt. Das ist der Maßstab, dem Papst Franziskus mit den Aussagen in seiner Rede an die EU-Parlamentarier folgt. Weiterlesen »

Bischof Ackermann von BILD als Verlierer präsentiert


24.11.14

Bischof Ackermann von BILD als Verlierer präsentiert

Amtsenthebung eines Pfarrers, der nicht genügend für Einheit in der Pfarrgemeinde gesorgt haben soll, führt zu massiven Protesten aus seiner Pfarrgemeinde

(MEDRUM) Wem über die Person Bischof Ackermann bisher noch nichts bekannt war, kann jetzt in BILD etwas über sie lesen. Der Bischof von Trier wurde in der BILD-Rubrik Gewinner-Verlierer heute als Verlierer vorgestellt. Weiterlesen »

Personaldezernent Härke bezeichnet Sexualisierungsgegner als "Dumpfbacken"


24.11.14

Personaldezernent Härke bezeichnet Sexualisierungsgegner als "Dumpfbacken"

Sozialwissenschaftler Manfred Spieker kritisiert bei Kundgebung DEMO FÜR ALLE vor mehr als 1.000 Teilnehmern in Hannover "Sexualpädagogik der Vielfalt" als zerstörend für Ehe und Familie

(MEDRUM) Mehr als 1.000 Menschen demonstrierten am Samstag in Hannover gegen eine Sexualisierung der schulischen Bildung in Niedersachsen. Der Sozialwissenschaftler Manfred Spieker rief dazu auf, sich der Sexualpädagogik der Vielfalt zu widersetzen. Gegen dieses zivilgesellschaftliche Engagement machte die Stadt Hannover offenbar mobil. Ihr Personaldezernent Harald Härke beschimpfte die engagierten Bürger als "Dumpfbacken". Weiterlesen »

Gegen übergriffige Sexualkunde: Für das Elternrecht


21.11.14

Gegen übergriffige Sexualkunde: Für das Elternrecht

Aufruf von Christa Meves zur Unterstützung einer Petition an Bundeskanzlerin Angela Merkel

(MEDRUM) Im Streit um die Verankerung sexueller Vielfalt in der Schulbildung wurde eine weitere Petition ins Leben gerufen. Sie fordert: "Keine übergriffige Sexualkunde". Die bundesweit bekannte Autorin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Christa Meves hat dazu aufgerufen, diese Petition zu unterstützen. Weiterlesen »

Die eheliche Beziehung stärken


21.11.14

Die eheliche Beziehung stärken

Internationales interreligiöses Kolloquium in Rom zeigt die Schönheit der natürlichen Verbindung von Mann und Frau in der Ehe auf

(MEDRUM) Mit einem 3-tägigen Kolloquium wurde in Rom die Bedeutung der Ehe aufgezeigt. Zielsetzung der Veranstaltung war es, die eheliche Beziehung zu stärken und ein neues Ja zur Ehe zu sagen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Papst Franziskus. Weiterlesen »

Anti-Sexualisierungs-Frust verschafft sich Luft


20.11.14

Anti-Sexualisierungs-Frust verschafft sich Luft

Gegenwehr gegen eine wachsende Gender-Ideologisierung und Sexualisierung der Schulen wird durch zivilgesellschaftliche Initiativen, Petitionen und Demonstrationen fortgesetzt

(MEDRUM) Die von der Zivilen Koalition e.V. getragene Initiative Familienschutz sieht wachsenden Widerstand. Eine Meldung vom 17. November 2014 hat sie mit der Überschrift versehen: „Widerstand gegen ‚Sexualpädagogik der Vielfalt’ wächst”. Die Spaltung zwischen Landtagsmehrheiten und außerparlamentarischen Initiativen, die sich gegen eine zunehmende Sexualisierung der schulischen Bildung wenden, schreitet fort. Viele Initiativen wehren sich gegen die Verordnung einer "Sexualmoral der Vielfalt", die durch politische Mehrheiten auf dem Weg über die schulische Erziehung offenbar zu einem gesellschaftsweit gültigen Wert erhoben werden soll. Die nächste Demonstration dagegen findet am 22. November 2014 in Hannover statt. Weiterlesen »

Sexuelle Vielfalt als Leitbild für Erziehung untauglich


19.11.14

Sexuelle Vielfalt als Leitbild für Erziehung untauglich

Internationale Expertengruppe hat Prinzipien für eine neue, menschengerechte Sexualpädagogik entwickelt und will zu neuen Ufern aufbrechen: Erziehung zur Liebe

(MEDRUM) Die gegenwärtige Sexualpädagogik wird den tieferen Bedürfnissen des Menschen nicht gerecht. Die Menschen müssen andere Wege gehen, wenn ihre wichtigsten Wünsche in Erfüllung gehen sollen. Dieser Zielsetzung will eine Gruppe von einschlägigen Experten dienen. Sie haben am Freitag in Wien Prinzipien für eine neue Sexualpädagogik vorgestellt, die den Weg zu einem gelingenden Leben weisen soll. Weiterlesen »

Schweizer Universität verleiht Ehrendoktor an Gender-Theoretikerin Judith Butler


17.11.14

Schweizer Universität verleiht Ehrendoktor an Gender-Theoretikerin Judith Butler

Philosophische Fakultät der Universität Freiburg meint, Butlers Werk und ihr politisches Engagement verdiene besondere Würdigung

(MEDRUM) Judith Butler erhielt am Freitag den Ehrendoktortitel von der Philosopischen Fakultät der Universität in Freiburg (Schweiz). Die Ehrung hat nicht nur positive Reaktionen ausgelöst. Denn die Thesen von Butler werden teilweise auch als offenkundig unwahre Theorie scharf zurückgewiesen. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen