Leserumfrage zu "Hart, aber fair" - Gleichheitswahn?


03.03.15

Leserumfrage zu "Hart, aber fair": Deutschland im Gleichheitswahn?

ImageWenn schon Gleichstellung, dann aber gründlich, bis hin zu Einführung von Ampelfrauchen statt Ampelmännchen? Vielleicht auch Unisex-Ampeln?. Brauchen wir auch bei Ampeln eine Quote?

Eine Leserumfrage aus Anlass der gestrigen Sendung in der ARD "Hart, aber fair" zum Thema "Deutschland im Gleichheitswahn?"

Damit können die Leserinnen und Leser ihre Kritik an der Sendung und am Thema Gleichstellung und Genderismus äußern. Die Umfrage kann anonym beantwortet werden. Es sind nur solche Fragen als Pflichtangaben vorgesehen, die sich durch Anklicken beantworten lassen. Texteingaben sind freigestellt.

www.medrum.de/content/leserumfrage-zu-hart-aber-fair-genderismus


TV-Kritik in den Medien

03.03.15 Der „röhrende Hirsch“ und der Untergang des Feminismus FAZ
03.03.15 Unübersichtliche Diskussion zum Thema Gleichberechtigung Berliner Zeitung
03.03.15 Was mit Gender bei Plasberg TAZ
03.03.15 1000 Zeichen Hass Stern
03.03.15 Kubicki macht sich über Frise von Grünen-Fraktionschef lustig Bild
03.03.15 Genderwahnsinn bei Plasberg: So sinnfrei kann eine Debatte über Wortwendungen sein FOCUS
03.03.15 "Kubicki ist genau der Typ Mann, auf den ich stehe" WELT

„Sehr geehrtx Profx. Lann Hornscheidt“


03.03.15

„Sehr geehrtx Profx. Lann Hornscheidt“

Auch an der genderisierten Sprache entzündeten sich die Geister in der gestrigen ARD-Abendsendung "Hart, aber fair" bei Frank Plasberg - Leserumfrage zur Sendung und zum Genderismus

(MEDRUM) In der gestrigen Abendsendung der ARD "Hart, aber fair" mit Frank Plasberg wurde das Thema Gleichstellung von Mann und Frau sowie das Ausmaß und die Auswirkungen der Genderisierung der Gesellschaft diskutiert. Wird Gleichstellung zur Staatsräson oder befinden wir uns in einem Gleichheitswahn? Das fragte Plasberg seine Gäste. Weiterlesen »

Frank Plasberg fragt: Deutschland im Gleichheitswahn?


02.03.15

Frank Plasberg fragt: Deutschland im Gleichheitswahn?

ARD-Sendung "Hart, aber fair" nimmt heute um 21.00 Uhr den Genderismus und was Deutschland daraus macht in den Blick. Aber es geht nicht nur um Ampelmännchen, sondern den ganzen Menschen

(MEDRUM) Frank Plasberg hat das Genderismus-Thema für seine Sendung entdeckt. Er fragt heute Abend: Wird angesichts des Gleichstellungsgesetzes, der Quotenregelung und der Genderforschung das Verhältnis von Mann und Frau zur Staatsräson oder wird ein großer Krampf daraus? Weiterlesen »

Kardinal Baldisseri lässt Buch über die Lehre der Kirche von Ehe und Kommunion beschlagnahmen


01.03.15

Kardinal Baldisseri lässt Buch über die Lehre der Kirche von Ehe und Kommunion beschlagnahmen

Konservative Beiträge von Kardinälen und Wissenschaftlern erregten offenbar Unmut des Generalsekretärs der Bischofssynode im Vatikan

(MEDRUM) Kardinal Baldisseri, Generalsekretär der Bischofssynode im Vatikan, soll die Anweisung gegeben haben, das Buch "Remaining in the Truth of Christ” zu beschlagnahmen. Das berichtet LifeSiteNews. Weiterlesen »

Hedwig von Beverfoerde: Verleumdungskampagne durch BR2-Sendung


27.02.15

Hedwig von Beverfoerde: Verleumdungskampagne durch BR2-Sendung

Theologin Strube wirft der Kirche im Bayerischen Rundfunk vor, alles was sehr extrem rechts sei, aber noch nicht im Visier des Verfassungschutzes stehe, oft zu dulden

(MEDRUM) Wie das Internetportal kath.net berichtet, wehrt sich Hedwig von Beverfoerde, Organisatorin der DEMO FÜR ALLE, gegen eine "Verleumdungskampagne" durch die BR2-Sendung "APO von christlich-rechts?". Den Äußerungen von Beverfoerde ist zu entnehmen, dass sie sich offenbar durch die Redakteurin der Sendung, Veronika Wawatschek, hereingelegt sieht und deshalb zu Beschwerden an den BR aufruft. Weiterlesen »

NDR macht sich zum Gespött


27.02.15

NDR macht sich zum Gespött

Im Kongress-Zentrum von Hamburg begrüßt Olaf Scholz (SPD) angeblich einen "Kongress radikaler Christen"

Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz

(MEDRUM) Der öffentlich-rechtliche Sender NDR wartete gestern Abend mit der Schlagzeile auf: "Scholz unterstützt Kongress radikaler Christen". Autor der Story: Christian Baars. Weiterlesen »

Lebst du noch? Oder bist du hirntot? Oder schon gestorben?


26.02.15

Lebst du noch? Oder bist du hirntot? Oder schon gestorben?

Der Hirntod ist aus Sicht des Deutschen Ethikratrates eine Voraussetzung für Organspenden, aber kein unumstrittenes Kriterium für die Unterscheidung zwischen Leben und Tod

(MEDRUM) Das Leben hängt manchmal am seidenen Faden, bei Lebenden, Kranken und Todgeweihten. Auch Menschen, die als hirntod gelten, haben noch Leben in sich. Ob sie noch Lebende, Sterbende oder schon gestorbene Menschen sind, wenn ihnen Organe entnommen werden, ist eine Frage, über die es keine letzte Gewißheit gibt. Dies zeigt die Stellungnahme des Ethikrates vom Dienstag. Weiterlesen »

Kampf von Christen für Kinder, Ehe und Familie eine Gefahr für die Demokratie?


24.02.15

Kampf von Christen für Kinder, Ehe und Familie eine Gefahr für die Demokratie?

Auf der Suche nach dem nicht auffindbaren podcast zur Sendung "APO von christlich-rechts?" in BR2 vom vergangenen Donnerstag fand sich ein aufschlussreicher Zusammenschnitt des Radiothemas von BR2

Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz

(MEDRUM) Der Bayerische Rundfunk hatte am Donnerstag in seiner Sendereihe "Radiothema" eine Feature von Veronika Wawatschek unter dem Titel "APO von christlich-rechts?" ausgestrahlt (MEDRUM berichtete). Jetzt hat der BR2 nachgelegt. In einem Zusammenschnitt von 3:25 min wird eine Aneinanderreihung von Schlaglichtern mit dem Tenor präsentiert: Es gibt sie, die "APO von christlich-rechts", und sie ist eine Gefahr für die Demokratie. Weiterlesen »

Kardinal Marx und Türkisch-Islamische Union verurteilen Gewalt unter Berufung auf Gott


23.02.15

Kardinal Marx und Türkisch-Islamische Union verurteilen Gewalt unter Berufung auf Gott

Vorsitzender der Deutschen Bischofkonferenz, Kardinal Reinhard Marx, traf den Vorsitzenden des DITIB e.V., Prof. Nevzat Yaşar Așıkoǧlu, zum Gespräch

(MEDRUM) Wie die Deutsche Bischofskonferenz mitteilte, empfing der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, am 20. Februar 2015 den Vorstandsvorsitzenden der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e. V. (DITIB), Professor Nevzat Yaşar Așıkoǧlu, in München zu einem Gespräch. Weiterlesen »

Bernd Lucke kritisiert rot-grünen Genderismus


22.02.15

Bernd Lucke kritisiert rot-grünen Genderismus

Europaparlamentarier und Sprecher der Bundes-AfD knöpft sich beim politischen Aschermittwoch in Osterhofen den Genderismus vor

(MEDRUM) Welche negativen Veränderungsprozesse unter dem Schirm des Gender-Mainstreaming und der Gender-Theorien in der Gesellschaft wirksam werden, griff Bernd Lucke, Abgeordneter des Europarlamentes und Sprecher im Bundesvorstand der AfD bei seiner politischen Aschermittwochsrede in Osterhofen am 18. Februar 2015 auf. Lucke spricht von einer Minderheit, die die Deutungshoheit beanspruche. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen