Tausende beim Protestmarsch gegen Schließung des Klosters "Mor Gabriel"


25.01.09

Tausende beim Protestmarsch gegen Schließung des Klosters "Mor Gabriel"

(MEDRUM) Tausende kamen heute in Berlin zu einem Protestmarsch zusammen, zu dem ein Aktionsbündnis aufgerufen hatte, das sich gegen die Schließung des in der Türkei gelegenen Klosters "Mor Gabriel" wendet.

Ein Teilnehmer berichtete MEDRUM:

"Heute konnte ich ab 13.00 Uhr etwa 1 Stunde lang die Demonstration mit TAUSENDEN von Gläubigen! - in Richtung Brandenburger Tor begleiten. Es war ein ausgesprochenes Großereignis dieser Art, und das Interesse vieler Passanten, die durch Info-Blätter informiert wurden, war groß. ...

Auf diesem Hintergrund sehe ich es als einen SKANDAL an, dass weder ZDF um 19.00 Uhr noch ARD um
20.00 Uhr auch nur den leisesten HINWEIS auf dieses eindrucksvolle und sprechende Ereignis (aus stichhaltigem Anlass!) gebracht haben.

Dies nur als Hinweis und Signal meiner eigenen Hilflosigkeit und Fassungslosigkeit, wie sehr wir als deutsche Bürger und TV-Zuschauer durch Ausblenden solcher Ereignisse manipuliert und dumm gehalten werden ..."

Immerhin brachte wenigstens rbb-online eine Notiz zum Ereignis unter der Überschrift "Demonstration für Kloster-Erhalt". Der "rbb" dazu: "Mehrere Tausend Menschen haben am Sonntag in Berlin für den Erhalt eines 1600 Jahre alten Klosters in der Türkei demonstriert. Nach Angaben der Polizei zogen etwa 9000 syrisch-orthodoxe Christen mit Transparenten und Fahnen zum Brandenburger Tor. Dort forderten sie den Erhalt des Klosters Mor Gabriel." Nach Information von MEDRUM wurden die syrisch-orthodoxen Christen auch von Christen anderer Kirchen begleitet und unterstützt.

ImageDas Kloster "Mor Gabriel" in der Türkei gehört zur syrisch-orthodoxen Kirche und wurde durch die moslemischen Bürgermeister der umliegenden Gemeinden vor dem zuständigen Verwaltungsgericht angeklagt. Die Anklage wirft dem 397 gegründeten Kloster vor, sich widerrechtlich auf dem Land der Gemeinden angesiedelt zu haben. Die betroffenen Gemeinden wurden durch moslemische Einwanderer mehr als ein Jahrtausend später als das Kloster gegründet und befinden sich selbst heute auf Grund, der damals noch zum Kloster gehörte.

 

Image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEDRUM-Artikel

-> Protestmarsch in Berlin gegen Schließung des Klosters "Mor Gabriel"

-> Ältestes Christliches Kloster der Türkei (gegr. 397 n. Chr.) durch Anklage bedroht