Ende von Gender-Mainstreaming

HTML clipboard

Ich unterstütze die Resolution des Forums Deutscher Katholiken (Anhang)

zum Ende von Gender-Mainstreaming:

Wir fordern,

dass die staatliche Förderung von Gender-Mainstreaming und

die Indoktrination der Kinder und Jugendlichen beendet wird und

sich insbesondere die Kirchen der Auflösung von Ehe und Familie widersetzen.


Sie können ihre Unterstützung hier "online" eintragen,
indem sie die nachfolgenden Datenfelder ausfüllen.
Sie werden dann in die Unterstützerliste (Namensliste) des Forums Deutscher Katholiken aufgenommen. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht im Internet veröffentlicht.


 

Pflichtangaben
Freiwillige Angaben ( in Ihrem Ermessen)

(akad. Titel, z.B. Dr. Ing. Prof. habil., Dipl.-Ing. )

(Funktion, z.B. Chefarzt, Publizist, Präsident, Geschäftsführer, Vorsitzender oder Vorstand)

Sofern zutreffend und gewünscht, z.B. bei Funktion in Verein, Verband, NGO, usw.

Sonstiges
Information über Entwicklung des Themas, z.B. durch Infobrief / Newsletter

Information über Entwicklung des Themas, z.B. durch Infobrief / Newsletter

AnhangGröße
gender_-_eine_bedrohung_fuer_familie_gesellschaft_und_kultur.pdf232.17 KB