Wie aus Brandstiftung ein Anschlag wurde

Die Auseinandersetzungen zwischen rechten und linken Gruppen in Deutschland spitzen sich zu. Nicht nur der Ton wird rauer, es gibt Morddrohungen, Übergriffe und Vandalismus, auch in Sachsen-Anhalt, zum Beispiel gegen Grünen-Landtagsabgeordneten Sören Herbst oder AfD-Landeschef André Poggenburg. Eine Brandstiftung, die schon am vergangenen Wochenende auf einem Betriebsgelände in Magdeburg verübt wurde, machte zunächst nicht den Eindruck in diese Reihe zu gehören. Mittlerweile sieht das anders aus. Die Hintergründe.

Quelle: 
MDR
vom: 
06.11.15