Stuttgart: Rund 4.000 Menschen bei der "Demo für alle"

Die Initiative Familienschutz mobilisiert immer mehr Menschen mit ihren Protesten, die sich zunehmend auch gegen die Ehe-Öffnung richten. Auch in Rom und Wien gab es am Wochenende homophobe Proteste.

Quelle: 
queer.de
vom: 
21.06.15