"Simplify your life" oder zurück zu den Wurzeln?


26.08.08

"Simplify your life" oder zurück zu den Wurzeln?

Eine Empfehlung des EKD-Ratsvorsitzenden, Bischof Wolfgang Huber, im Paulusjahr

(MEDRUM) Das Paulusjahr ist ausgerufen. Ein besonderer Anlass, sich auf diesen Apostel zu besinnen, wie dies der EKD-Ratsvorsitzende, Bischof Wolfgang Huber, in einer „Predigt zum Paulusjahr" am 24. August im Berliner Dom tat.

Wer sich auf Apostel Paulus besinne und seine Ratschläge beherzige, könne viel Geld für Beratungsliteratur sparen, so Bischof Huber. Paulus schärfe in seinem 1. Brief an die Thessalonicher (5,12 folgende) der jungen Christengemeinde ein: „Seid allzeit fröhlich, betet ohne Unterlass, sei dankbar in allen Dingen ..." Wer sich daran halte, bekomme eine „Lebensperspektive, die trägt". Auf Bestsellertitel wie „Simplify your life" des Autors und Karikaturisten Werner Tiki Küstenmacher könne man dann getrost verzichten. Paulus sei, als Mahner und Bekenner" ein „Kronzeuge unseres Glaubens".


 

idea-Artikel -> Wie man viel Geld für Beratungsliteratur sparen kann