Reproduktionsmedizin: Was will die Gesellschaft?

Gastkommentar. Wie weit können, wie weit dürfen wir gehen, um unseren Kinderwunsch zu erfüllen? Die nationale Gesetzgebung allein kann diese Frage nicht lösen.

Quelle: 
Die Presse (Wien)
vom: 
28.02.11
Informationstyp: 
Kommentar
Autor: 
Christiane Druml, Vorsitzende der Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt (Wien)
Themenbereich: 
Leben