Mohammed-Video - Neonfische für Deutschland

Manfred Rouhs und Lars Seidensticker sind „pro Deutschland". Sie wollen in Berlin das Mohammed-Video „Unschuld der Muslime" zeigen und wurden dafür auf die Todesliste gesetzt. Ein Besuch.

Quelle: 
FAZ
vom: 
23.09.12
Autor: 
CHRISTIANE HOFFMANN
Themenbereich: 
Medien