Kultusminister Stoch will keine „Frühsexualisierung“

Im Streit über den neuen Bildungsplan zum Thema „Sexuelle Vielfalt" geht es hoch her: Kultusminister Andreas Stoch (SPD) wirft den Gegnern des Plans „Verleumdung" vor.

Quelle: 
FAZ
vom: 
01.04.15
Themenbereich: 
Bildung