Kongress "Freude am Glauben"


28.08.09

Kongress "Freude am Glauben"

Forum Deutscher Katholiken lädt vom 11. bis 13. September nach Aschaffenburg ein

(MEDRUM) Das Forum Deutscher Katholiken veranstaltet vom 11. bis 13. September 2009 in Aschaffenburg
den Kongress "Freude am Glauben".

Der jetzige Kongreß "Freude am Glauben" steht unter dem Generalthema und Motto: "Mit einer starken Kirche die Gesellschaft erneuern." Er wird mit einem Pontifikalamt in der Stiftsbasilika St. Peter und Alexander am 11. September um 13.30 Uhr eröffnet. Zelebriert wird das Pontifikalamt durch Bischof Dr. Friedhelm Hofmann. Unter den Referenten sind:

  • Rektor Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist: "Die Freude an GOTT gibt Kraft zur Zukunft"
  • Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Speyer: "Die Eucharistie - Kraftquelle der Erneuerung"
  • Erzbischof Jean-Claude Périsset, Apostolischer Nuntius in Deutschland: „Die Stärke der Kirche ist die Einheit mit dem Papst"
  • Prof. P. Dr. Hubert Lenz SAC, Vallendar: „Zeugen gesucht" - „Erwachsenenkatechese und missionarische Seelsorge als Aufgabe und Herausforderung künftiger Pastoral"
  • Domherr Christoph Casetti, Chur/Schweiz: „Der Auftrag der Laien in der Welt von heute - Stehe ich mit zwei Füßen in der Welt?"

Am letzten Tag des Kongresses ist ein Podiumsgespräch unter dem Thema „Wo Christen zusammenstehen müssen“ vorgesehen. Am Gespräch nehmen teil:

  • Prof. Dr. Klaus Reder, St. Egidio
  • Norbert Geis MdB
  • Hartmut Steeb Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz
  • Andreas Späth, Vorsitzender der Bayer. Bewegung für Bibel und Bekenntnis

Moderiert wird diese Gespräch vom Vorsitzenden der CDL Bayern, Manfred Libner.

Parallel zum Hauptprogramm wird ein Jugendprogramm veranstaltet, das folgende Workshops anbietet:

  • „Berufung finden macht glücklich!", Kaplan Christof Anselmann
  • „Kritik an der Kirche - Was kann man antworten?", Pfarrer Elmar Stabel
  • „Thema Lebensrecht: Können wir den Mainstream ändern?"
  • Über die Voraussetzungen durch die Massenmedien eine Trendwende herbeizuführen, Thomas Schührer
  • „Steine erzählen Geschichten - Aschaffenburg einmal anders", Angelika Keindl
  • „Gehorsam gegenüber den Menschen - und gegenüber dem Heiligen Geist", Sr. Claudia von der Gemeinschaft der Seligpreisungen
  • Film: „Begegnung mit dem Islam - die bittere Wahrheit", Fritz Poppenberg
  • „Looking good inside and out", Bernadette Ballestrem
  • „Nightfever - Erfahrung und Konzept", Kaplan Andreas Süß.

Programm als pdf-Datei im Anhang beigefügt. Weitere Information -> Kongreß 2009


AnhangGröße
Freude am Glauben Programm 2009.pdf1.27 MB

Leserbriefe

Dieser Kongress war SPITZE

Dieser Kongress war SPITZE