"Jugend und Familie" ruft zum Boykott auf

(idea/kipa) - Kürzlich verlieh die Universität Freiburg der Gender-Forscherin Judith Butler (Universität of California, Berkeley) den Ehrendoktoritel. "Mit ihrer Ehrung anerkennt die Universität Freiburg die Lehre von Butler und distanziert sich damit klar vom christlichen Menschen- und Familienbild", erklärt der Verein "Jugend und Familie" dazu in einer Mitteilung. Die Arbeitsgruppe ruft darum dazu auf, das traditionelle "Hochschulopfer" am ersten Adventssonntag zu boykottieren. Am "Hochschulsonntag" geht die Kollekte sämtlicher katholischer Pfarreien der Schweiz an die Universität Freiburg. Bei der Kollekte im Jahr 2013 kamen 318.000 Franken zusammen.

Quelle: 
idea
vom: 
24.11.14
Themenbereich: 
Bildung
Thema: 
Gender