Christenverfolgung: Religionsfreiheit

Der Konflikt zwischen Islam und westlicher Welt ist schwerer zu begreifen als andere. Ihm liegt die Frage zugrunde, welche Norm in einer Gesellschaft für das Verhältnis zum Absoluten gelten soll. Die Antwort des Westens lautet dabei bisher scheinbar selbstverständlich: Religionsfreiheit.

Quelle: 
FAZ
vom: 
06.01.11
Informationstyp: 
Kommentar
Autor: 
Reinhard Bingener
Themenbereich: 
Glauben