Anteilnahme aus der Öffentlichkeit ist für Familie Gorber eine Ermutigung

Anteilnahme aus der Öffentlichkeit ist für Familie Gorber eine große Ermutigung

Einstweilige Verfügung soll Anhörung der Kinder vor Gericht ermöglichen

(MEDRUM) Die Eltern Gorber haben ihre Dankbarkeit für die Solidarität der Menschen bekundet, die sich in der Unterzeichnung der Bittschrift durch zahlreiche Personen ausdrückt.

Lange Zeit hätten sie ihre Hoffnung nur auf das Gebet und die Hilfe Gottes gestützt, die Öffentlichkeit aber gescheut. Jetzt vernähmen sie jedoch die Zeichen der Solidarität aus der Öffentlichkeit als große Ermutigung und seien allen Menschen sehr dankbar, die sich für sie einsetzten, sagte Christa Widmer von der Initiative Gorber.

Die Familie setzt ihre ganze Hoffnung darauf, dass ihnen das Gericht bei der Verhandlung am 29. Juli das Sorgerecht für ihre Kinder wieder zurückgebe und die Kinder bei diesem Termin vor Gericht auch gehört werden. Nach Planungen der Heimverantwortlichen gehen die Kinder jedoch bereits vorher auf Ferienaufenthalte in Ungarn und den Niederlanden. Deswegen habe der Rechtsanwalt der Familie einen Antrag auf einstweilige Verfügung bei Gericht gestellt, die Anwesenheit der Kinder zu ihrer Anhörung anzuordnen. Nachdem die Eltern gehört haben, dass zum Beispiel ihre 12-jährige Tochter mit einer reinen Jungengruppe in ein Zeltlager gehen soll, fehlt ihnen nicht nur das Verständnis dafür, dass sie nicht vor Gericht angehört werden könne, sondern auch noch in eine ungeeignete Zeltlagergruppe eingeordnet sein würde.

Die Familie hoffe, dass ihrem Antrag stattgegeben werde, und dass Behörden und Gericht ein Einsehen hätten und ihre Kinder wieder zur Familie zurückkehren ließen.


Vorherige Berichte

-> Leserin aus Neuseeland unterzeichnet Bittschrift für Familie Gorber

-> Wo halten sich die Kinder der Gorbers auf?

-> Mitternächtlicher Polizeibesuch im Hause der Gorbers

-> Ein aufgeräumtes, wohliges und liebevolles Zuhause für die Kinder bei den Gorbers

-> Die Mutter der Gorber-Kinder

-> Der Fall der Familie Gorber erregt nicht nur in Deutschland Aufmerksamkeit

-> Sechs Kinder einer bibeltreuen Familie entrissen und in staatlichen Gewahrsam genommen


Online-Unterzeichnung der Bittschrift der "Initiative Gorber"