Unterzeichner der Erklärung "Für Freiheit und Selbstbestimmung"

-> zur Online-Unterzeichnung

Unterzeichner der Erklärung "Für Freiheit und Selbstbestimmung"

Zu den Unterzeichnern gehören:

Ulrich Abels, Pastor
Dipl Ing. Oskar Adam
Christoph Adam, Leiter der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Lugau
Dipl.-Ing. Piotr Adamski, freiberufl.
Heinz-Martin Adler, Selbständiger Management-Trainer und Coach
Werner Aigner, Ständiger Diakon
Bernd Alber, Gemeinschaftspastor
Dipl.-Ing. oec. Wünsch Alexander, Referent für Zentrale Steuerfragen
Matthias Allgaier, Vorsitzender Christus ist Leben e.V.
Jochen Amarell, Pfarrer der ELKB
Winfried Amelung, Pfarrer i.R. 'Arbeitskreis Hilfe für Israel
Klaus Andergassen, selbständig, Mitglied bei mehreren NGO`s
Dr. iur. Roland Andergassen, Vater von 2 Töchtern
Dr. rer. agr. Olszewski Andreas, Prokurist; auch: Schulelternratsvorsitzender und Mitglied im Vorstand einer öffentlich-rechtlichen Schule
Prof. Dr. Hans Apel, ehem. Finanz- und Verteidigungsminister der Bundesregierung (SPD)
Ludmilla Gräfin Arco-Valley, Vorsitzende von 'Europa für Christus!'
Thomas Arhelger, Pastor
Backhaus Arno, Aktionskünstler, Liedermacher
Dipl.-Agraringenieur, Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Annett Arnold, Geschäftsführerin der Arnold Landmaschinenhandel GbR, Mitarbeiterin bei TeenSTAR
Dr. Rolf Arnold, Professor Fachhochschule Koeln
Martin Auch, Geschäftsführer
Norbert Aufrecht, staatl. anerk. Sozialpädagoge und Diakon
Ing. Hans Augustin, Schriftsteller
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Susanne Bajog
Ingeborg Ballaire, Mutter und Sekretärin
Consuelo G. Ballestrem, Diplompsychologin und Diplomheilpädagogin
Dipl.-Theol. Andi Balsam
Stefanie Baltes, Pfarrerin im Ehrenamt der EKiR und Leitung des Johanniter-Hospizes in der Altstadt vin Jerusalem, ein kleines Pilgerhaus
Joachim Bambach, Geschäftsführer
lic. theol. P. Franz Karl Banauch FSSP, Regens
André Banmann, Personalreferent & Jugendleiter
Karl Baral, Pfarrer (evang.)
Friedemann Bartel, Erzieher/Altenpfleger
Friedrich-K. Bartels, Selbständiger Versicherungsmakler
Klaus Baschang, Theologischer Oberkirchenrat (i. R.)
Daniel Basseler, Student
Hans-Dieter Bast, 1. Vorsitzender / Ältester HOSANNA-Dienst e.V.
Thomas Bast, Geschäftsführender Jugendreferent EC-Landesverband Mecklenburg e.V.
Dipl.-Ing. (Univ.) Manfred Bastl, Senior Avionics Systems Engineer
Dipl.-Ing Hans Bauer
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Stefan Bauer, Leiter des GJW Bayern
Tanja Baum, Lehrerin
Anneliese Baum, Hausfrau
Markus Baum, Hospizdienstkoordinator, Palliative Care Fachkraft
Günter Baumann, Gemeindepastor
Jonas Baumann, Schüler
Jochen Baumann , Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Jörg Baumann, Gemeinschaftspastor
Heike Bautz, Fachtherapeutin für Psychotherapie HpG, Traumatherapeutin
Wolfgang Becker, ev. Pfarrer
Dr. jur. Klaus Beckmann
Tobias Beier, Vorsitzender Jugend für das Leben Österreich
Michael Bendel, Realschullehrer
Prof. Hans Benirschke
Tobias Berger, Vorsitzender EC-KV-Kraichgau
Dipl. Wi-Ing. Dieter Berger
Dr. Matteo Berioli
Hildegard Bernhard, Hausfrau
Josef Bernhard, Krankenpfleger /Betriebsratvorsitzender
Harm Bernick, Pfarrer Studienleiter
MA-Bibl. Theologie Rüdiger Bernstein, Prediger
Dipl.-Soz.-Arb. (FH) Liudger Berresheim, Sprecher für Familienpolitik im Bundesvorstand der Deutschen Zentrumspartei
Bachelor of Engineering Martin Bestle
Thomas Bettex, Richter am Amtsgericht a.D.
Ulrike Betting, Beratende Seelsorgerin
Dr. med. Ralf Bettker
Dipl.-Biol. Markus Betz
Abimilech Beutelbilch, Publizist
Dr. med. Daniel Beutler, Generalsekretär AGEAS (Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Ärztinnen und Ärzte der Schweiz)
Dipl.-Betriebswirtin Hedwig von Beverfoerde, CDU-Kreisvorstand Jerichower Land
Josef Frhr. von Beverfoerde, Diözesanvorsitzender der Malteser im Bistum Magdeburg
Hebamme Stephanie de Beyer, Lizenziat Bioethik in Rom
Prof. Dr. theol. Peter Beyerhaus DD, Mitbegründer und Direktor des Instituts Diakrisis Gomaringen bei Tübingen
Dipl.-Kfm. Wolfgang Biedenkopf, Geschäftsführer Tangram IT West GmbH, Vorstand F.B.G. eG, und Schatzmeister AUF Partei NRW
Eduard Biedermann, stellv. Leiter der FGBMFI Deutschland - Christen im Beruf e.V., Hamburg
Dipl.-Sozialpädagogin Ute Biege
Prof. Dr. Dieter Bierlein, Professor für Mathematik
Peter Bierschenk, Pfarrer
Dr. med. Hans-Lothar Binder, Gynäkologe
Jörg Birnbacher, Vorsitzender Aktion Die Wende
Heike Bischoff, Förderschullehrerin, Lebensberaterin i.A.
Alexander Bischoff, Pastor und Theologe, 1 Vorsitzende Josua Kirche
Dipl.Math. Gerhard Bittner
Michael Bitzer, Pastor
Andreas Blaas, Pastor EFG
Dipl.-Inform. Jakob Johannes Blätte
Dr. theol. Dietrich Blaufuß, Pfarrer (evang.), Studiendirektor i. R.
Wolfgang Blech, Pfarrer der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)
Wolfgang Bleileven, Zahnarzt
Dipl.-Ing. Michael Bloch, Regionalbüro im Familiennetzwerk
Klaus Blome, Finanzplaner
Dipl.-Kfm. Maik Blumenstein, Mitglied der Gemeindeleitung der Freien evangelische Gemeinde Marburg
Manfred Blutbacher, Gemeinschaftspastor im LGV
Jan Bock, ehemals Kameramann und Abteilungsleiter im NDR (i.R.)
Dr. Barbara Böcking, Ärztin
Dr. Thomas Bode, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Ingar Boe, Pastor
Christina Boehnke, Kinderkrankenschwester
Dipl.-Soz.-Päd. Rudolf Böhm, Therapeut und Seelsorger
Dr. med. Dorothea Böhm, freiberuflich AD(H)S-Coach, Verhaltensmanagementrainings für Eltern und Pädagogen
Michael Böhme, Präsident Kontaktgruppe Israel (KI)
Matthias Böker, Kinder- und Jugendarzt
Hanna Bonnyai, Assistenzärztin
B.A. (Hons.) Robert Booker, Gemeindeältester und Übersetzer
Dipl.-Ing. Dr. phil. Josef Bordat, Publizist
Dipl.-Ing. Karsten Bosse
Daniel Böttger, Arzt
Dipl.-Musikpädagoge Benjamin Böttinger
Christian Bouillon, Dozent für Praktische Theologie und Ethik
Frank Brandenberg, Geschäftsführer Christliche Kooperationsbörse GmbH
Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin, Rektor der Gustav-Siewerth-Akademie
Wolfgang Brandt, Pfarrer i.R.
Dipl.-Kfm. Markus Brasch, Manager
Gerhard Braun, Sprecher der Aktionsgemeinschaft kath. Laien und Priester in der Diözese Speyer
Tobias Braun, Kantor
Martin Braun, Gemeindepädagoge
Dipl. - Päd. Georg Braun, Geschäftsführer und Inhaber
Dipl.-Übersetzerin Anne-Kathrin Braun
Thomas Brendel, Studienleiter im AKD der EKBO / Leitender Sekretär des CVJM Schlesische Oberlausitz
Dr. Eugen Briemle, Lehrer, stellvertr. Schulleiter
Klaus G. Brinkmann, Wirtstschaftsprüfer, Steuerberater
Dipl.-Ing. (FH) Uwe Brinkmann
Master of Divinity Ingo Bröckel, Pastor, Gemeindeleitung
Dr. phil. Dirk Bröckelmann
Dr. Michael Brohl
Dipl.-Wirt.-Ing (FH) Daniel Brotz, Geschäftsführer
Inge Brück, Künstlerin
Anne-Meike Brück, Schwester, Leitung der Pilgerzentrale Schönstatt
Dr. med. Stephan Brücker, Oberarzt
Hartmut Bruns, Studiendirektor
Dipl.-Theol. P. Dariusz Bryk, Franziskaner
Ulrich Buddeber, Pastor i.R.
Manfred Buellesbach, Diakon
Joachim Bühler, Notar
Hans Bühlerf, Pfarrer
Guido Bühlmeier, Seelsorger und Prediger
Friedemann Bühne, Pastoralreferent Evangelisch Freikirchliche Gemeinde
Dipl.Ing. Volker Bültemann
Dipl.-Psych. Christine Burg
Dr. theol. Dominik Burghardt
Dr. theol. Helmut Burkhardt, Dozent em.; Autor
Dr. Steffen Burkhardt , Oberarzt Chirurg und Orthopäde
Prof. Wolf-Ewald Büttner, Professor für Elektrotechnik
Dipl.-Theol. Urban Camenzind, Bischöflich Beauftragter für die Erneuerung aus dem Geist Gottes
Christoph Casetti, Domherr und Bischöflicher Beauftragter für Medien Bistum Chur
PD Dr.rer.nat. Beate Ceranski, Dozentin
Dipl.-Pädagogin Martina Chalupka
Dipl.-Ing.(FH) Wilfried von Chamier
Dr. Phil. Michael Charlier
Katy Christmann, Evangelische Pfarrerin
Dr. med. Christoph Christoph Gekle, Oberarzt
Communität Christusbruderschaft Selbitz
Dipl.-Soz.-Päd. (FH) Strauß Claudia
Martin Claus, Geschäftsinhaber
M.A. Stefan Clement
Dr. theol. Joachim Cochlovius, Vorsitzender des Gemeindehilfsbundes
Gero Cochlovius, Pastor Ev. Landeskirche Hannover
Dr. Jakob Cornides
Univ. Doz. Dr. Thomas Cornides
Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Brigitte Dachs
Klaus Helmut Dahms, Polizeibeamter
Dr. med. Bernhard Dalkmann
Prof. Günter Danhel, Direktor des Instituts für Ehe und Familie (IEF) in Österreich
Rüdiger Daub, Vorstand Verwaltung
Edgar Daub, Pastor
Jürgen Dauber, Prediger und Gemeindeleiter einer Evangelischen Stadtmission
Jörn-Detlef Dau-Schmidt, Pastor Evang.-Luth. Kirche
Paul Degrande, Ältester
Corinna Delkeskamp-Hayes, Mitherausgeberin der Zeitschrift "Christian Bioethics - non-ecumenical studies in medical morality"
Sonja Dengler, Familientherapeutin
Prof. Dr. Hans-Heribert Derix
MTH Heinrich Derksen, Schulleiter
P. André Derndarsky, Ordenspriester
Bettina Deschner, Erlebnispädagogin einer Jugendhilfeeinrichtung
Dr. theol. Alexander Desecar
B.A. Victor Dewsbery, gerichtlich beeidigter Dolmetscher und Fachübersetzer (staatlich geprüfter Übersetzer)
Dipl.-Soz.-Päd. Michael Dierks, Familienbegleitung und Familientherapie
Ulrike Dierks, Krankenschwester im Demenzbereich
Jürgen Diestelmann, Pfarrer em.
Michael Dinter, Diakon
Michael Döbrich, Landesvorsitzender Saarland
Dipl.-Soz.-Päd. Doreen Dobschall, Sozialarbeiter
Dr. med. Kai Dollinger, Allgemeinarzt
Rosa Doose, Lehrerin
Dr. phil. Herbert Douteil, Missionar
Ms B.A. Julia Doxat-Purser, Religious Liberty
Dr. med. Klaus Dr.Dienerowitz, Arzt für Orthopädie
Melanie Dreher, Studentin
Textil Ing. und Dipl.Theologe Wilhelm Dresbach, Vorsteher einer Gebetsgruppe für den Schutz des Lebens
Detlev Drews, Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
Stephan Dreytza, Stud. theol.
Dr. theol. Manfred Dreytza, Studienleiter
Dipl. Päd. Martin Drogat, Familientherapeut, Coach
Dr. med. M. Cordula Dunbar
Diplom-Pädagogin Silke Dünnebeil-Bediako
Tobias Dürr, Stud. theol.
Prof. Dr. phil. Edith Düsing, Professorin für Philosophie
Manfred Dyck, Pastor
Dr. med. Gerhard Dyckhoff, Oberarzt in Universitäts-Hals-Nasen-Ohrenklinik
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Margarete Eberhardt
Christian Ebert, Jugendreferent
Ingrid Eckert, Hausfrau und Pfarrfrau
Wolfgang Edele, Internist
Heribert Edelhoff, Arzt für Allgemeinmedizin
Dr. Educ. Silke Edelmann, Regent University VA, USA
Antonia Egger, ALfA e.V.
Dipl.-Kauffrau Karin Eggert
Dr. med. Rudolf Ehmann, Facharzt für Gynäkologie-Geburtshilfe
Klaus Ehrenfeuchter, Leiter für Gemeinschafts- und Gemeindearbeit
Dr. med. Lore Ehrmann, Wohnsitzarzt
Andreas Eibich, Prediger
Christian Eichkorn, Arzt
Dr. Matthias Eigenbrodt, Zahnarzt
Dr. Thomas Eisinger, Prokurist bei Liebenzeller Mission
Kornelia Ellinger, Familientherapeutin
Dr. med. Martin Elsner, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin
Dr. Johannes zu Eltz, Domkapitular und Stadtdekan von Wiesbaden
Dipl. Kfm. Christian Elverfeldt, Geschäftsführer
Sigismund Frhr. von Elverfeldt-Ulm, ehem. Bankdirektor
Dr. Peter Emanuel, Stv. Vorsitzender des Schulelternbeirats Gymnasium Johanneum gGmbH
Olivia Emanuel, Lehrerin
M.A. Michael vom Ende
Andreas Endlich, Landwirtschaftstechniker
Dipl.-Ing. (FH) Alfred Engelhardt, Chief Consultant
Dr. med. Gerhard Engler, Arzt
Mathias Englert, Stellvertretender Vorsitzender FWG-Bürgerforum
M.Sc. Alexander Enns
Dr. rer. nat. Klaus J. Epple
Erat Erhard, Jugendleiter
Edith Erhard, Vorstand Sektenopferselbsthilfe
Andreas Ernst, Techniker
Dr. rer. nat. Diplom-Geologe Martin Ernst, Geschäftsführer
Andreas Erstling, IT-Leiter
PhD Wolfgang Ertl, Dozent Theologie
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Christoph Eschenbacher
Dr. rer. nat. Markus Eszlinger
Heiko Evermann, Mitglied des Bundesvorstands der Partei Bibeltreuer Christen
Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Eyrich
Dr. jur. Günther Falcke, Vorstand
Egon Falser, Student
Marianne Fankhauser, Individualpsychologische Beraterin und Familienmediatorin
Dr. Traugott Farnbacher, Pfarrer und Referatsleiter für Papua-Neuguinea, Pazifik und Ostasien
Peter Farr, selbst. Kaufmann
Eberhard Fasel, Pflegedienstleitung
Dr. med. Anne-Marie Fäßler, Prakt. Ärztin, Logotherapeutin
Dipl.-Ing. Heinrich Fast
Dipl.-Ing. Michael M. Fecher
Esther Fehlberg, cand. med.
Dr. med. Martin Feichtinger, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychatrie und -psychotherapie
Dipl.-Soz.-Päd. Edith Feike
Renate Feldmann, systemische Familientherapeutin in Ausbildung
Karin Maria Fenbert, Geschäftsführerin bei KIRCHE IN NOT
Manfred Ferrari, Journalist und Verleger der CDL (Christian Defense League)
Dipl.-Phys. Klaus Fesefeldt
Tilo Feth, Geschäftsführer
Dorothea Finster, Examinierte Krankenschwester
Manfred Fiolka, Theologe, Sozialtherapeut und Supervisor
Günter Fischer, Gemeindepastor Ev. luth. Kirchengemeinde Vehlen
Dipl.-Ing. Stephan Fischer
Joe Fischle, Gemeinschaftspastor Sindelfingen
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Fleischmann
Dipl.-Ing. Harald Flemmig
Marianne Flender, Erzíeherin
Dipl.-Psych Christine Flori, Psychologin
Dr. theol. Oskar Föller, Leiter des Lebenszentrums Adelshofen
Dr. Martin Fontanari, Geschäftsführer
Dipl.-Betriebswirtin Katharina Fox, Produktmanager und Beraterin
Susanne Frank, Hausfrau
Nicolai Franz, Student
Dr. med. Eckhard Franzius, Nervenarzt-Psychotherapie in eigener Praxis
Ulrich Freischlad, Studiendirektor
Stefan Freitag, Pfarrer (ev.)
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Freudenberg
Peter Freymann, Arzt
Andreas Friedrich, Pfarrer (ev.)
Fellhauer Friedrich, selbständiger Kaufmann
Pastor Roland Friedrichsen
Ruth Frieling, Sparkassenbetriebswirtin und Kredit - Kontrolleurin
Dipl.-Soz.-Päd. Gero von Frieling
Michael Frisch, Oberstudienrat
Dipl.-Wirtschaftsingenieur Reiner Fritsche
Sara Fritz, Co-Präsidentin Junge Evangelische Volkspartei der Schweiz
Dipl.-Historiker Martin Fromm, Pfarrer
Dipl.-Ing. Steffen Fuchs
MdB Hans-Joachim Fuchtel, Abgeordneter des Deutschen Bundestages (CDU)
Heidemarie Fuehrer, Seelsorgerin
Helmut Fürst, Studienrat i.R., Religionslehrer
Bernhard Fuß, Pfarrer, ev.-luth.
Monika Fuß, Krankenschwester
Dipl.-Phys. Reinfried Gableske
Dr. theol. Volker Gäckle, Direktor des Theologischen Seminars der Liebenzeller Mission
Dr. Lorenz Gadient, Spiritual
Dipl.- Ing. Herbert Gail, Vorstand
Dipl.-Ing. Klaus B. Gallinat
DI(FH) Georg Gamauf
Birgit Gams, Sozialpädagogin und Referentin für Theologie des Leibes
Dipl.-Theol. Corbin Gams, Referent für Theologie des Leibes
Barbara Gangkofer, Mutter und Hausfrau
Dipl.-Phys. Martin Gangkofer
Dipl.-Soz.-Päd. Thomas Gans, Vormund
Dipl.-Sozialpädagogin Claudia Gans
Dr. med. Hans Ganser
Dr. Christof Gaspari, Publizist
Walter Gasser, Individualpsychologischer Berater
Dr. med. Willfried Gasser, Sexualtherapeut
Karl Heinz Gaßner, Pfarrer und Gefängnisseelsorger
Ursula Gassner, Pfarrerin
Christoph Gaßner, Arzt, Vorsitzender bei CVJM
Mag. Michaela Gebert
Dipl.-Biol. Samuel Gebert, MBA, Unternehmer, Stellvertretender Landesvorsitzender
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Bernhard Gebert, Vorsitzender
Dipl.-Psych. Nikolaus Geberth, Psychologischer Psychotherapeut
Sebastian Geis, Schüler
MdB Norbert Geis, Mitglied der CDU/CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages
Andreas Geissinger, Gemeinschaftspastor
Cornelia Geister, Redakteurin
Dipl.-Religionspädagoge Matthias Genz, Leiter der Mittleren Generation im Landesverband Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen e.V.
Jutta Georg, Lehrerin
David Gerlach, Pfarrer z.A.
Prof. Dr. habil. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft
Dipl.-Ing Egbert W. Gerlich
Dipl.-Volkswirt Mathias von Gersdorff, Publizist, Leiter der Initiative Kinder in der Gefahr der DVCK e.V.
Hildegard Gerwinat, ehem. Kindergärtnerin
Dipl.-Rpfl. (FH) Manfred Gerwinat, Diplomat a.D
Dr.rer.nat. Thomas Gesang
Jeremias Giebel, Student
Dr. med. Winfrid Gieselmann, Allgemeinarzt im Ruhestand
Prof. Dr. Hubert Gindert, Vorsitzender und Sprecher des Forums Deutscher Katholiken
Jutta Gisevius, Juristin
Dr. med. Wulf Gisevius
Lic.theol. Simon Gisin, Pfarrer
Willi Gittinger, Pastor i.R.
Dr. Pascal Gläser, Referent für wertorientierte Sexualpädagogik
Christiana Gläser, Lehrerin
Peter Gleiss, Pfarrer i.R.
Dr. Klaus Globig
Dipl.-Ing. Johannes Goepel, Stiftungsgründer
Dr. Gerd Goldmann
Andrea Göllner, Bilanzbuchhalterin und Kassenverwalterin
Robert Gollwitzer, JASON (Christian Ex-Gay Ministry)
Marion Gölz, Erzieherin
Jakob Görzen, Pastor der FECG-Köln und Dozent für praktische und systematische Theologie am BSB
Ulf Gottfriedt, Rentner
Pastorin Elfriede Graetsch, Pastorin
Matthias Graf, Kinder- & Jugendreferent
Hans-Peter Grafen, Projektbetreuer in einer kath. Kirchengemeinde
Markus Grammel, Landesvorsitzender der PBC in BW, Beisitzer im Bundesvorstand
Dr. Walter Graßmann
Herbert Grau, Betriebsprüfer
Karlheinz Grau, Steuerberater
Master of divinity Äquiv. Immanuel Grauer, Jugendprediger
P. Alexander-Josef Greifenegger OT, Ordenspriester und Gemeindepfarrer
Stefan Gresing, Pfarrer
Jörg Gronemeier, Pfarrer
Bernd Großhans, Bankfachwirt
Hartmut Grüger, Pastor Ev.-Freikirchliche Gemeinde
Winfried Gruhler, Pfarrer
Dr. med. Arndt Grupe, Chefarzt und Geschäftsführer
Markus Gulden, Pastor
Dipl.-Soz.-Päd. Joachim Gunia, Arbeitsvermittler
Dipl.-Theol. Martin Günther
Dipl.-Volkswirt Matthias Günther, Personalreferent
Peter Gurten, Hagioassistent
Diplom-Volkswirt Univ. Bernd Gutberlet
Dipl.-Kfm. Joachim S.E. Guthjahr
Dipl.-Ing. (FH) Anja Gutschner
Dipl. Betriebswirt (FH) Michael Haberland, Geschäftsführer SMD
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschafts-Ing. (FH) Leonhard Habsburg
Prof. h.c. Dr. Dr. h.c. mult., S.K.H. Erzherzog Otto von Habsburg, langjähriger Europaparlamentarier, Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union und Publizist
Josef C. Haefely, Fachlehrer für Bildnerisches Gestalten, Kulturvermittler
Uwe Hagemann, Geschäftsführer
Dipl-Betriebswirt Reinhard Hager, Finanz- und Steuerwesen, Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung / Liegenschaften
Thomas Haid, Geschäftsführer
Mag. Harald Haidvogl, Psychologe
Dr. med. Wolfgang Hämmerle, Arzt für Allgemeinmedizin
Donald Hank, Meister und Uebersetzer
M.A. Daniel J. Hanke
Dr. Thomas Hanke, Richter am Oberlandesgericht Dresden
Dr. Klaus Hannemann, Vorsitzender des Ältestenkreises
Dr. med. Günther Hartmann, Ltd. Medizinaldirektor i.R
Dipl.-Psychologe Wolf-Dieter Hartmann, Leiter des Bereichs Gemeinde und Seelsorge
Wilfried Hartmann, Gemeindepastor
Dr.-Ing. Rolf Hartmann, Vorsitzender des Starkenburger Gemeinschaftsverband e.V.
Dr. Wilfried Haßelberg-Weyandt, Vorsitzender Orietur Occidens
Martin Hasselt, 1. Vorsitzender
Leo Hastrich, Niedergelassener Neurologe und Psychiater
Prof. Dr. iur. Hans Hattenhauer, Hochschulprofessor (em.)
Dr. Wilfrid Haubeck, Rektor des Theologischen Seminars Ewersbach
Maria-Helene Haubs, Lehrerin
Dipl.-Ing. Annette Haubs
Dipl.-Ing. Martin Haubs, Baudirektor
Andreas Hauke, Geschäftsführer
Prof. Dr. Reinhard Haupt
Christian Hausen, Rechtsanwalt und Publizist
Christine Hausknecht, Studienrätin
Dr. Axel Hausmann, Wissenschaftler
Dr. med. Guido Hausner, Oberarzt
Andreas Häußler, Krankenpfleger
mag. robert hautz, Theologe und Holzbildhauer
Johannes Hecker, Tischlermeister und Geschaeftsfuehrer Bau- und Moebeltischlerei GmbH & Co. KG
Ingrid Hecker, Hausfrau und Mutter
Dipl.-Theol Michaela Heereman, Publizist
Helmut Heide, Lehrer
Dipl.-Ing. Peter Heiden
Dipl.-Theol. Jens R. Heil, Pfarrer EKM
Johannes Christoph Heil, Diakon, KH-Seelsorge / Lebensberater
Dr. med. Iselin Heinz, niedergelassene Ärztin
Gerhard Heinzmann, Pastor, Gründer und Ehrenvorsitzender der Partei Bibeltreuer Chisten (PBC)
Alfred Herb, Pfarrer i.R.
Dr. med. Christoph Herder, Kinder- und Jugendarzt, Kindergastroenterologe
Siegtraut Dorothea Herder, Apothekerin
Dipl.-Verwaltungswirt Christoph Herr, Geschäftsführer
Dr. Johann Hertel
Dipl.-Betriebswirt Peter Hertweck, Kreisvorsitzender der MIT (Mittelstands- und Wirtschsvereinigung der CDU)
J.-Prof. Dr. Dr. Frederik Herzberg, Hochschullehrer
Dr. med. Simon Heuthe, Arzt
Dr. rer. nat. Peter Heyderhoff, Geschäftsführer der evangelischen Allianz Bonn
M.A. Bernhard Heyl, Leiter Theologie/Ethik, Mitglied der Geschäftsleitung,
Dipl.-Ing. Michael Hickman, Selbständiger Umweltberater
Dipl.-Gemeindepädagoge (FH) Dirk Hillebrecht
Dipl.-Gemeindepädagoge (FH) Felizitas Hillebrecht
Jürgen Hiller, Ältestenkreis LGV Heidelsheim
Dr. phil. Russell Hilliard, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP und Psychotherapieforscher
Ingrid Hilligweg, Industriekauffrau
Detlev Hinselmann, Arzt für öffentliches Gesundheitswesen
Dipl.-Theologe Karsten Hirt, Pfarrer der evangelischen Landeskirche in Württemberg
Lars Hoben, Vorsitzender Musical-KIDS e.V.
Dr. Aegid Hoellwerth
Rolf Hoeneisen, Chefredakteur factum
Martin Hoerschelmann, Lutherischer Pastor
Thomas Hoffmann, Singwart
Dipl.-Thologe Stefan Hoffmann, Landesjugendreferent
Dipl.-Ing. Mechthide Hoffmann, Therapeutische Seelsorgerin
Wilhelm Hoffmann, Erster Vorsitzender Weißes Kreuz
Dipl. Ing. Werner Hoffmann, Geschäftsführer
Manfred Hoffmann, Vereinsvorsitzender, Theologe und Krankenofleger im Hospiz
Dipl. Ing. Mechthilde Hoffmann, therapeutischer Seelsorger
Ulrich Hofius, Missionsleiter OAC-Missionsteams
Dr. rer. nat. Felix Höfling
Benno Hofschulte, Vorsitzender Deutsche Vereinigung für eine Christliche Kultur (DVCK) e.V.
BA Theo. Carsten Holey, Vorsitzender Horizonte Weltweit e.V.
Claudia Hölig, Student
Edith Höll, Pfarrerin Éhrenamtsakademie
Thomas Holmer, Geschäftsführer non-Profit
Markus Holmer, Pastor der Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs
Dr. Stephan Holthaus, Leiter des Instituts für Ethik & Werte
Felix Honekamp, Unternehmensberater
Reinhard Hopp, Lehrer
Traugott Hopp, Rektor der Akademie für Weltmission (Korntal)
Dr. med. Thomas Horn
Christian Horn, Student
Dipl.-Math. Michael Horn
Jan-Pit Horst, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Ansgar Hörsting, Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinde KdöR
cand. rer. nat. Bastian Hoßbach, Sprecher der Marburger Burschenschaft Rheinfranken
Johannes Hoster, Lehrer
Dr. med. Lorenz Hotz, Arzt
Dipl.-Ing. Philipp Hotz, Vertriebsleiter
Burkard Hotz, Gemeindepfarrer Ev. Kirchen in Hessen und Nassau
Renate Hotz-Stock, Lehrerin i. R.
Rainer Houben, Team F. Neues Leben für Familien
Dr. med Lutz Howey
Willi Huber, Pfarrer
Dipl.-Ing. Franz Reinhold Huber, Ruhestand
Dipl.-Kfm. (FH) Andreas Hübert
DTH Cand. (UNISA) Michael Hübner, Leiter des TS-Institutes
Dipl.-Wirt-Ing. Stefan-Ulrich Hübner
Norbert Hucke, Richter am Landessozialgericht i. R.
Dipl.-Theol. Martin Hüfken, Pfarrer, Direktor
Prof. Dr. Guido Hülsmann
Dipl.-Wirt.-Ing. Matthias Hundt
Christian Hundt, Pastor
Cécile Hunn-Lüthi, Hausfrau
Dr. rer. nat Wolfgang Hutter, Schulleiter, Gemeindepastor
Mag. Roger Ibounigg, Pfarrer
Neu Iris, Geschäftsführerin
Dipl.-Ing. Rudolf Irle
Anne Irle, Lehrerin
Dr. theol. Theo Irrgang, Seelsorger
Klaus Jäckle, Personalbetreuer
Ulrike Jackson, Freiberufliche Trainerin & Coach
Dipl.-Verw. Herbert Jacobi, Chapterleiter von "Christen im Beruf"
Hartmut Jaeschke, Geschäftsführer i. R. Paja Kunststoffe Jaeschke GmbH
P. Gerold Jäger, Pfarrer der Herz-Jesu-Gemeinde Berlin-Mitte
Dipl.-Betriebswirt Agamar Jahn, Geschäftsführer
Norbert Jansen, Oberstudiendirektor (i.R.)
Schwester Maria Magdalena Jardin, geistliche Leitung, Logotherapeutin
Reinhard Jarka, Facharzt für Allgemeinmedizin
Helmut Jarsetz, Geschäftsführer der Kreativ Reisen GmbH
BA Theologie David Jarsetz, Leiter des Kurzzeitmitarbeiterprogramms impact
Siegrid Jarsetz, Therapeutische Seelsogerin (TS), Leiterin der Seelsorgeberatungsstelle Soli Deo Gloria
Prof. Dr. Gontard Jaster
Dipl.-Theol. Robert Jauch, Ordenspriester
Dipl.-Ing. Rainer Jetzschmann, FCDI-Leiter
Mag. rer. nat. Christoph Jindra
Dr. Matthias John, Hausarzt
Prof. Dr. theol. Friedhelm Jung, Hochschullehrer
Prof. Dr. Bernhard Kaiser, Professor für Systematische Theologie an der Selye-János-Universität Komárno/SK
Peter Kaiser, Projektmanager
Maria Kaissling, Religionspäd.und Journalistin
Dr. med. Paul Gerhard Kalthoff, Missionsarzt in Nepal; Missionsleiter; jetzt im Ruhestand
Sabine Kalthoff, Romanistin und Leiterin der Hochschul-SMD
Dietmar Kamlah, Vorsitzender Süddeutscher Gemeinschaftsverband
Dr. rer. nat. Olaf Karasch, President & CEO Torminerals International Inc.
Dipl. Spl. Thomas Karker
Bürgener Karsten, Pastor i.R.
Dipl.-Ing. Jörg Karsunke, Berufsschullehrer und Gemeindeleiter
Willi Kast, Pastor
Ing. Horst Kastirr, Ingenieur für Vermessungstechnik (i.R.)
Ingrid Kastirr
Kirsten Katz, Beratende Seelsorgerin
Dipl.-Sozialarbeiter Bernd Katzschner
Anja Kauer, Apothekerin
Tanja Kehr, Leitung und Vorsitzende Leben in Kontakt
Helge Keil, Pfarrer und theologischer Leiter des Wörnersberger Anker e.V.
Markus Keller, Student
Wolfgang Kemper, Pfarrer
Wolfgang Keppler, Verwaltungsbeamter
Dipl.-Diakoniewissenschaftler, Dipl Religionspädagoge (FH) Bernd Kern
Dipl.Betriebswirt, Dip.Ed. Brigitte Kerrutt, Sprach- und Wirtschaftslehrerin
Dipl.-Sozialpädagoge Peter Kettemann
Silke Kettner, Krankenschwester
Dipl. Theol. Markus Kettner
Torsten Kiefer, Pfarrer Pommersche Evangelische Kirche
Dr. rer. nat. Manfred Kießling
Otto Kietzig, Pfarrer em. Ev.-luth.Kirche in Bayern
Mag. Katharina Kilburger , Professorin
Peter Kilgenstein, Vorstand der Kinderhilfe Sighisoara e.V.
Dipl.-Kfm. Andreas Kimm, Steuerberater
Dipl. Ing. Helmut Kirfel, christlicher Seelsorger
Dr. Petra Kleen, Psychotherapeutin
Dipl.-Ing. Alfred Klein, Verkaufsingenieur
Dipl.-Ing. Tobias Klenert, Key Account Manager
Dr. phil. Dominik Klenk, Vorstandsvorsitzender der ojcos-stiftung
Karsten Klipphahn, evangelischer Pfarrer und Stellvertr. Vorsitzender Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsens e.V.
Dr.-Ing. Markus Klippstein
Matthias Klöber, Prediger
Hartmut Klöckner, Lehrer
Torsten Kluge, Kirchenvorstand Ev.Luth. Gemeinde
Dr. Gerhard Knodt, Studienleiter
M.Div. Paul-Gerhard Knöppel, Pastor
Eleonore von Knorre, Grundschullehrerin
Dr. med. Heinrich von Knorre, Nervenfacharzt, Psychotherapie
Thomas Kobabe, Freiberufler
Wilfried Koch, Diakon, Erzbistum Köln
Paul-Gerhardt Koch, Geschäftsführer
Claudia Koch, Floristin
Rainer Hubertus Kochinke, Realschullehrer und Schriftführer
Micha Köhler, Prediger
Michael Kohlhaas, Pfarrer
Manfred Kohtz, Pfarrer i.R.
M.A. Eva-Maria Kolmann, Journalistin
Erika König, Pfarrer i.R.
Michael König, Burgschauspieler
Wilfried König, Pfarrer i.R.
Dipl.-Pol. Daniel Konrad
Dipl.-Rel.-Päd Christoph Konrad
B.A.Hons (Psych.) Johanna Kornaczewski
B.A. Benjamin Kort, Pastor
Ewald Koschel, Pastor
Lothar Kosse, Musiker
Dipl.-Theol. Tobias Krämer
Dipl.-Ing agr. Gerald Krämer, Unternehmensberater
Anuschka Krasny, Mutter und ex. Altenpflegerin
M.A. Detlef Krause
Detlef Krause, Direktor Liebenzeller Mission
Jecheskiel Jachin H.-G. Krebs, Rabbi (Jüdisch-Messianisch)
Werner Kremers, Oberstudienrat
Dipl. Rel. Päd. (FH) Arndt Kretzschmann
Prof. Dr. emer. Martin Kriele, Staats- und Verfassungsrechtler, ehem. Richter am Verfassungsgerichtshof NRW
Ocke Krüger, 1. Vorsitzender
Schwester Joela Krüger, Öffentlichkeitsreferentin der Evangelischen Marienschwesternschaft
Dr. theol. (PhD) Hartmut Krüger
Andreas Krumbacher, Gemeinde Gottes K.d.ö.R.
Johannes Krupinski, Student
Dirk Kubitscheck, Vikar
Felizitas Küble, Verlagsleiterin KOMM-MIT-Jugendverlag und Publizistin
M.A. Gabriele Kuby, Soziologin und Publizistin
Wolfgang Kugler, Verleger
Dr. phil. Anna Maria Kugler-Catanese
Dr. med., BTh, MA Dietrich Kuhl
Bernhard Kuhl, Eheberater
Dipl.-Ing. Eckhard Kuhla, Geschäftsführer
Ramona Kuhla, Geschäftsführer
Werner Kühn, Pädagoge i.R.
Dipl.-Ing. Ekkehard Kühn
Sophia Kuisle, Schülerin
Dipl.-Betriebswirt Michael Külken
Robert Kunstmann, Lehrer
Dipl.-Kfm. Christian Kunz
Bettina Kuppinger, Physiotherapeutin, Christin
Magister Artium Roswitha Kürzdörfer
Prof. Dr.Dr.Dr.habil. Klaus Kürzdörfer, Professor für Ev. Religionslehre
stud. jur. Guther Kurzius, 1. Vorsitzender Jesus Freaks Giessen e.v.
Dr. Andreas Kusch, Dozent
M.A. Thomas Lachenmaier, Redakteur
Hans Lachenmann, Kirchenrat i.R., Evang. Landeskirche Württemberg und Publizist
Dipl.-Kauffrau Christiane Lambrecht, Mitglied der CSU-Familienkommission
Dipl.-Soz.-Päd (FH) Josefine Lampert, Generalökonomin
Otto Lang, Geschäftsführer Südwestdt. Gemeinschaftsverband
Georg Lang, Unternehmensberater
Dipl.-Sozialpädagogin Sr. Angelika Lang
Dipl.-Geol. Stefanie Lang, CVJM
Dr. Gundolf Lange
Dr. Martin Lange, Wissenschftl. Angestellter
Dipl.-Ing. Joachim Lange
Dirk Langner, Rechtsanwalt
Gerhard Laqua, Kaufmännischer Geschäftsführer Vineyard-D.A.CH. Services
Martin Lasarzewski, Pastor einer Freien evangelischen Gemeinde
Dipl.-Ing. Monica Lassak, Architektin
Dipl.-Ing. Franz Lassak, Architekt
Dr. Anton Lässer
Reinhard Laszig, niedergel.Urologe
Olaf Latzel, Pastor St. Martini Bremen
Brigitte Lauber, Lehrerin für Pflegeberufe
Margret Laudan, Pastorin
Karsten Lauenroth, Schulleiter
Prof. Dr. Andreas Laun, Weihbischof
Bente Cesilie Lauritsen, Erzieherin
Dipl.-Soz.-Päd. Hartmut Lauter, Sozialtherapeut und Leiter des Krelinger Reha-Zentrums
Andrea Lehr, Ärztin
Dipl.-Rel.-Päd. Dieter Leicht, Systemischer Therapeut, Supervisor
Johannes Leigers, Lehrer (Studienrat)
Dipl.-Psychologin Ruth Leinberger, Psychotherapeutin
Mag. Johannes Leitner, Steuerberater und Geschäftsführer
Stefan Lepp, Leiter von Teens in Mission
Anna-Donata Freifrau von Lerchenfeld, Geschäftsleitung eines christlichen Verlages
Dipl.-Ing. (Unv.), Dipl.Wirt.Ing.(FH) Christian Lermer, Geschäftsführer
Dr. med. Elisabeth Lerp
Dr. med. Karl-Gerhard Leuchs, Allgemeinarzt (Therapeutische Seelsorge)
Andrea Leuchs, Seelsorgerin
Hubert Leufkens, Arzt für Allgemeinmedizin
Uwe Lewin, Pastor
Dipl.-Theol. Martin Lienhart, Pastoralreferent
Erich Linden, Priester
Johannes Lindner, Pfarrer
Dr. med. Josef Lingenhöle, Arzt
Eva Linsky, Kirchenmusikerin
Christoph Lintz, Kaplan
Christian Lipinski, Technischer Direktor
Dr. Ellen Lipinsky, Hausfrau
Dipl.-Soz.-Päd. Simon Lipp, Bildungsreferent
Dr. Peter Christoph Lobner
Dipl.-Phys. Wolfgang Lohmüller, Praktischer Arzt
Mechthild Löhr, Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL)
Diego Lopez Jansa, Schüler
Martin Lorch, Seelsorger
Reiner Lorenz, Pastor
maren Lösch, Familientherapeutin
Lic theol Günter-Helmrich Lotz, Pastor
Prof. Dr. jur. Konrad Löw, Jurist und em. Professor für politische Wissenschaft
Heidy Löwenthal, Vorstand Kontaktgruppe Israel
Dipl.-Volkswirtin Maria Theresia Lübbering, Hausfrau und Mutter
Dipl.-Sozialarbeiterin FH Brigitte Lüffe
Dr. med. Helen Luggen-Brun
Martin Luitjens, Selbstständiger Coach, Supervisor (DGSv), Trainer & Paarberater
Dipl.-Musikpädagoge Matthias Lyding, Musiker
Albrecht Maier, Landeskirchliche Gemeinschaft der Liebenzeller Mission
Thomas Maier, Pfarrer, Direktor der Evang. Missionsschule Unterweissach
Dipl. Ökonom Harald Malzkorn
Hans-Jürgen Mang, Pfarrer Gemeindepfarrer
Dorothea Mang, Gemeindediakonin
Jens Mankel, Pastor
Jens Mankel, Pastor und Gestalttherapeut
Prof. Dr. Gerald Mann , Christliche Bildungsstiftung
Robert Marcon, Arzt
Dipl-Ing oec Ralf Marks
Harald Markscheffel, Rechtsanwalt
Dipl.Theol. Klaus Marschall
Prof. Dr. Norbert Martin, Professor für Soziologie (emer.), Mitglied des Päpstlichen Rates für die Familie
Renate Martin, Mitglied des Päpstlichen Rates für die Familie
B.A. Theol. Frank Märtin
MTh (UNISA) Kessler Martina, Theologin, psychologische Beraterin
Dr. med. Anja Martschewski
Wolfgang Marx, Pfarrer
Dr. med. Gabriele Maria Marx
Rüdiger März, Systemberater
Heinz Matthias, Vorsitzender Arbeitskreis Christlicher Publizisten
M.A. Matthias Matyssek
Karsten Maul, Pastor
Enrico May, Lehrer
David May, Support Engineer
Mag. art. Wolfgang Mayer, Musiker
Prof. Dr. Dr. Rainer Mayer, Professor für Evangelische Theologie Universität Mannheim
Wolfgang Mayer, Sonderschulrektor
Prof. Dr. Helmut Meder, Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule Baden Württemberg
Dipl.-Soz.-Päd. Cornelis Meid
Hans-Georg Meier, Pastor
Dr. med. Frank Meili, Arzt
Dipl.-Betrw. Andreas Meinel
Thomas Meister, Gemeinschaftspastor, Seelsorger
Arthur Meneikis, Prediger der LKG
Dipl.-Ing. (FH) Stephan Menger
Dr. Stephanie Merckens, Rechtsanwältin und Lebensschutzbeauftragte der Erzdiözese Wien
Markus Merk, Pastor der Evangelischen Freikirche ECCLESIA
Klaus Mesken, Einrichtungsleiter (Hausvater)
Dipl.-Ing. Siegfried Metzger, Vorsitzender Liebenzeller Gemeinschaft Berghausen
Raoul Meurer, Stellv. Abteilungsleiter Oberstufe
Ao.Univ.Prof.Dr. Bruno Meurers
Bernhard Meuser, Verlagsleitung/ Herausgeber Pattloch Verlag GmbH & Co. KG
Bernhard Meyer, Seelsorger
Dr. med. Hiltrud Meyer, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Hartwig Meyer, Gemeindeleiter einer evangelisch freikirchlichen Gemeinde
Dipl.-Ing. Heinrich Meyer
Stein Michael, Pastor
Magister Josef Michal, Pfarrer (röm. kath.)
Irene Mikkelsen, Ergotherapeutin
Alexander Miks, Assistenzarzt
Dipl.-Psych. Maria Miller
Liane Mistele, Lehrerin
Dipl.-Geol. Martina Mitwalsky, freiberufl.
Tobias Mockler, Vermessungstechniker
Heidi Mohr, Vorstand Pfarrgemeinderat
Hans Mohrmann, Rechtsanwalt (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) und Stadtrat a.D.
Dr. Peter Mokry
MA Peter Mokwa, Politologe
Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge; Dipl. Kriminologe Michael Möller
Antje Möller, Therapeutische Seelsorgerin, System. Familienberaterin
Christine Möllers, Lehramtsanwärter Sek. I
Urich Motte, Publizist
Michael Motzkus, Vorsitzender, EC-Landesverband Vorpommern e.V.
Verw.Dipl.Inh. Leonhard Mueller, Abteilungsleiter Jugend und Soziales
Bernhard Mueller, Verleger Pur-Magazin
Konstanze Mühleck-Zwahr, Juristin
M.A. Michael Müller, Geschäftsführer des MM Verlags und Publizist
Christoph Müller, Pastor
Dr. theol. Dieter Müller, Vorstandsmitglied Kirchliche Sammlung Nordelbien
Dipl.-Math. Simon Müller
Martin Müller, Pfarrer VDM i.R.
Dr. med. Sven Carsten Müller
Dipl.-Ing. Johannes Müller
Georg Münch, Pastor
Dipl. Chem. oec. Micha Mutschler
Christoph Näder, Pfarrer
Johanna Nagel, Studentin
Dipl.-Math., Dipl.-Phys. Torsten Narjes
Dipl.-Mathematiker Günter Naumann, Gemeinschaftsleiter
Dipl.-Ing. Ulrich Neuenhausen, Schulleiter Bibelschule Wiedenest
Dr. Werner Neuer, Pfarrer und Dozent für Systematische Theologie am Theologischen Seminar St. Chrischona
Dipl.-Inf, M. Div. Alexander Neufeld, Pastor
Dr. Andrea Neuhaus, Publizistin
Diplom Volkswirt Klaus Neumaier-Walther, Beratung
Dipl.-Psych. Bärbel Neumann
Dipl.Verw.Wirt Ronny Neumann
Edgar Neumann, Lehrer
Matthias Niche, Vorsteher der ev.-luth. 'Kommunität St.Michael' Cottbus
Dipl.-Sozialwissenschaftler Eckhard Nickig, Redakteur, Kreisvorsitzender des Ev. Arbeitskreises der CDU Lahn-Dill (EAK)
Bernd Niemeier, Pastor EFG Bockum-Hövel
Mag. Volker Niggewöhner, Angestellter
Hans Nischik, Elektromeister
Renate Nißlmüller, Leiterin Eine-Welt-Laden einer Kirchengemeinde
Dipl.-Ing. Torsten Noack
Prof. Dr. Rainer Nobiling, Institut für Physiologie und Pathophysiologie
Gaston Nogrady, Pfarrer
Bach. theol. Roger Nufer, Pastor
Uwe Nürnberger, Vater von neun Kindern
Anne Nürnberger, Mutter von neun Kindern
Diplom-Religions- und Sozialpädagoge Mechthild Nützler, EC-Kinderreferentin
Dipl.-Verwaltungswirt Rainer Ochel
Prof. Dr. phil. Dr. theol. habil. Wolfgang Ockenfels, Theologische Fakultät
Fred Oeltermann, Geschäftsführer
Dipl. Oec. troph. Jan Oertel, Projektleiter
Oswald Oesch, Pastor (i.R.)
Dipl.-Ing. agr. Paul Herzog von Oldenburg, Leiter Aktion Das Herz Jesu Apostolat
Dipl.-Soz.-Päd. Manfred Olszewski
Dr. phil. Ralf Oppermann
Johannes Oßwald, Projektleiter einer sozial-diakonischen Einrichtung
Fritz Ludwig Otterbach, Unternehmer
Stefanie Otto, Ärztin
Henrik Otto, Pastor
Dr. med. Dr. theol. h.c. Maria Overdick-Gulden
MMag. Alphons Pachta-Rayhofen, Priester
Stefan Pahl, Leitender Geschäftsführer
Dipl.-Math. Gottfried Paschke
Frank Patzelt, stellv. Landesvorsitzender Familien -Partei Land Brandenburg
Michael Paul, Pfarrer
Dipl.-Ing. Thomas Peinelt
Dkfm Erich Pekarek, Landesparteiobmann Die Christen Wien
Michael Perrass, Seelsorger
Hanns-Peter Pestel, Geschäftsführer a. D.
Georgios Petanidis, Jurist und Physiker
Klein Peter, Mitarbeiter der Hauskirchenbewegung Foundry
Dipl.-Ing. Peter Peters, Jugendpastor
Martin Peters, Stationsarzt
Gisela Pfannenschmidt, Krankenschwester
Dr. Dietmar Pfennighaus, Trainer und Autor, Leiter Institut Systemische Beratung und Seelsorge
Dipl.-Ing.u. Dipl-Soz.-Päd. Klaus Pfister, Sozialpädagoge
Prof. Dr. Vinzenz Pfnür
Stefan Piechottka, Pastor
Jan Pieper, Pfarrer (kath.)
Dipl. Chem. Ing. Michael Pieper, Vorstand der christlichen Georg Müller Schule Bielefeld
Michael Piertzik, Leitender Gemeinschaftspastor
Dipl.-Ing. Thomas Pilger, Pastor
Patric Joel Pisot, Student
Ulrike Plessing, Stadträtin
Dipl.-Ing. Stefan Plieth
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Reiner Pohlmann
David Pölka, Theologie-student
Dipl.-Ing. José Pons, Projektleiter Erwachsenen Bildung, Journalist
Dipl.-Hdl. Willi Potthoff
cand. theol. Lukas Prendota, Seminarist
Philip Kiril Prinz von Preußen, Evangelischer Theologe und Pädagoge sowie Kuratorium des Arbeitskreises Christlicher Publizisten
Dr. Volker Pribnow, Rechtsanwalt
Dipl. Musiker Volker Prinz, Lehrer
Christian Prolingheuer, Arzt
Mechthild Puhlmann, Studentin
Stefan Püschmann, EC-Referent für Kinder- und Familienarbeit i.R.
Cornelia Quadflieg, Sozialpädagogin
Gerd Quadflkieg, Gemeindereferent EFG
Friedegard Quiring, Kindermissionarin
Hans-Jürgen Quiring, Güteprüfer
Jörg Raddatz, Jugendreferent bei EC
Dipl.-Bibl. Ursula Räder, Bibliothekarin
Christoph Raedler, Kreisrat der ÖDP
Christa Raedler, Hausfrau, Mutter, Großmutter
Michael Ragg, Radio- und Fernsehmoderator
Dipl. Betriebswirt Nils Rahe
Dipl.-Pädagoge Friedbert Ramming, Seelsorger und Supervisor
Dr. Volker Rapp
Lothar Rapp, Gemeinschaftspastor
Dipl.-Journalist Jeppe Rasmussen
Dr. med. Volker Rathke, Oberarzt Unfallchirurgie und Orthopädie
MDiv, MTh Franz Rathmair, Theologe
Dr. med. Master of Science in Public Health (USA) Wolfgang Rathmann, Epidemiologe
Erika Raths, Angestellte
Dipl.-Theol. Friedeman Rau, Vorsitzender des Süddeutschen Jugendverbandes entschieden für Christus (SV-EC)
Burkhard Raub, ehem. Tageszeitungs-Redakteur
Dr. med. Roland Rauscher, Niedergelassener Allgemeinarzt
Christoph Rebner, Portfoliomanager
Sven-Oliver Rechner, Kantor
Dr. Francois Reckinger
Marcel Redling, Pastor
Dr. phil. Daniel Regli, Präsident Familienlobby Schweiz
Diplom-Ökonom Hans-Joachim Reh, Unternehmer
Willibald Reichert, Vorstandsmitglied der CdL Koblenz-Montabaur
Oliver Reichl, Verleger
Dipl.-Ing.agr. Bolko von Reinersdorff
Matthias Reinke, Jugendreferent Südwestdeutscher EC-Verband
Dr.-Ing. Rainer Reinke
Mag. Marietta Reinprecht
Prof. Dr.-Ing. Dr.rer.nat. Kurt Reinschke, Univ.-Professor und Vorsitzender Bund Freiheit der Wissenschaft e.V.
Dipl.-Ing agr. Walter Reiser, Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Reinhard Reitenspieß, Gemeinschaftspastor
Univ.-Prof. Dr. Matthias Reitzner, Universitätsprofessor
Mag. phil. Ilka Reitzner
Dr. Ingo Resch, Geschäftsführer Resch-Verlag
Bertram Ribbeck, Allgemeinarzt
Dipl.-Theol. Matthias Richter
Ricarda Riecke, Studentin
stud.theol. Dominik Rieder
Dr. med. Günther Riedl, Pädiater
Heinrich Rieß, Bankvorstand i. R.
Daniel Rieß, Rechtsassessor und Referent
Dr.-Ing. Wolfgang Rieß
Dr. phil. Dipl. Psychol. Eberhardt Rieth, ehem. Direktor der Fachkrankenhäuser Ringgenhof und Höchster
Rolf Rietmann, Pfarrer
Franz Rinkowski, Verwaltungsangestellter
Barbara Ritter, Psychotherapeutin i.A.
Bernhard Ritter, Pfarrer und Pastoralpsychologe, Vorsitzender der Gesellschaft für Lebensorientierung - LEO e.V.
Eberhard Ritz, Coach u. Systh. Familienberater 'Weisses - Kreuz'
Stefan Rochow, Unternehmensberater
Dipl.-Ing. Uwe Rohrbeck
Birgit Rohrer, Kindermission Maxi-Mum
Anni Röhrkohl, Stadtverordnete der CDU Fraktion
Diplom Sozialwissenschaftler Manfred Römer-Peitz, Gemeindevorstand der Gemeinde Heuchelheim
Dipl.-Kfm. Dieter Roos
Klaus Rösler , Pressesprecher der Europäischen Baptistischen Föderation
Dipl.-Kfm. Friedhelm Rostan
Dr. - Ing. Eberhard Rostan
Thomas Roth, Assistent der Geschäftsleitung
Mag. Gerald Roth, Kunstpädagoge
Dr. phil. Markus Rothhaar, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Daniel Rottmann, Buchhändler
Torsten Rox, Publizist
Dr. theol. Andreas Rudiger, Pfarrer, Leiter der Seelsorgeeinheit Konstanz-Petershausen
Winfried Rudloff, Geschäftsführer
Hans Jörg Rudolph, Geschäftsführer
Bernd Rudolph, Pfarrer
Dr. med. Ulrike Rüggeberg, Ärztin
Bernhard Rümmler, Pfarrer
Dr. med. Andrea Rupp
Ulrich Rüß, Pastor, Vorsitzender Konferenz Bekennender Gemeinschaften in der EKD
Dr. jur. Emanuel Prinz zu Salm, Jurist
Ute Sander-Steiner, Hausfrau und Autorin
Dipl.-Pol. Markus Sandwehr, Generalsekretär des Europäischen Informationsdienstes für Leben, Familie und Grundrechte
Magister Theo Sarikas, Politologe (Doktorand)
Dorothea Sasse, Lehrerin und 2. Vorsitzende der Christengemeinde Neustadt-Ecclesia
Dipl. Betriebswirtin Nelli Sattler
Prof. a.D. Dr. Hermann Sautter, ehem. Professor für Volkswirtschaftstheorie
Olav Schaefer, Assistenzarzt
Diplom-Ingenieur Albrecht Schäfer
Dipl.-Psych. Dagmar Schäperclaus, Psychotherapeutin
Mag. Michael Scharf, Leiter des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien
BA Christoph Scharf, Missionar
Heiko Schebitz, Geschäftsführer
Dipl.-Ing (TU) Christoph Schedler
Sandra Schedler, Lehrerin, Mutter von 6 Kindern
Magister Johann Scheiber
Wolfgang Schellenberg, Geschäftsführer Ing.-Büro
Nicole Schenderlein, Seelsorgerin, Redakteurin
Dipl.-Ing. Gerhard Scherrer, Evang. Vereinigung für Bibel und Bekenntnis in Baden
Prof. Dr. Hans Schieser, Erziehungswissenschaftler und Vorstandsmitglied Europäische Ärzteaktion e.V.
Holger Schildhauer, einfache freiheitsliebender Bürger
Dr. med. Stefan Schilling, Internist und Oberarzt
Diplomstaatswissenschaftler Dieter Schimmelpfennig
Dr. Reinhardt Schink, Vice President
Dr. rer. nat. Wilhelm Schinkel
Prof. Dr. theol. Dr. phil. Thomas Schirrmacher, Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit, Bonn, Kapstadt, Colombo
Prof. Dr. Christine Schirrmacher, Professor für Islamwissenschaften und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Islamfragen
M. A. Susanne Schlabing-Hucke
Ulrich Schlappa, Leiter Akademiker-SMD
Waltraud Schlosser, Realschulrektorin i.R.
Axel Schlüter, Pastor
Ernst Schmähl, Ev. Diakon
Brigitte Schmale, Familientherapeutin
Dipl.-Ing. Aaron Schmid
Margot Schmid, Buchhändlerin, Familienfrau, Verlagsmitarbeiterin (Abt. Korrektur u. Vertrieb)
Dr. med. Hanns Schmidramsl, ltd. Oberarzt
Diplom-Geograph Winfried Schmidt, Geschäftsführer
Prof. Dr. Günter R. Schmidt, Professor em. für Praktische Theologie (Religionspädagogik und Homiletik) an der Universität Erlangen-Nürnberg
Andreas Schmidt, Schüler
Katharina Schmidt, IP Beraterin, Leiterin des ICL-Instituts für Christliche Ehe- und Lebensfragen
Dipl. Ing. (FH) Susanne Schmidt
Dipl.-Päd. und Studienassesorin Gudrun Schmidt, Stellvertr. Schulleiterin
Dipl. Kaufmann Markus Schmidt, Controller; Stadtrat
Marion Schmidt, Erzieherin und Diakonin
Manfred Schmidt, Theologe
Stephan Schmidt-Brücken, Ev.-Luth. Pfarrer
Dipl.-Forstwirt Doreen Schmiedel
M.A. Martin Schmiedel
Christian Schmitter, Jugendsekretär der Jugend Chrischona Schweiz
Reinhold Schmitz, Prädikant d. Ev. Kirche im Rheinland (EKiR)
Eberhardt Schmoldt , Pfarrer der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens ,
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schneider
Dipl.-Ing. Egon Schneider
Prof. Dr. Hermann Schneider, Professor für Physik i.R.
Hary Schneider, Pastor
Dr. Peter Schneider, Bundesvorsitzender der AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie
Marco Schnell, Freiberuflicher Trainer für Musik und Theater (Creare Kreativschule)
Diplom-Sozialwirtin Petra Schnelzer, Journalistin
Dr. Ulrich Freiherr von Schnurbein, Präsident FGBMFI Deutschland - Christen im Beruf e.V.
Dr.rer.nat. Ulrich Frhr. von Schnurbein, Präsident " Christen im Beruf eV."
M.A. Barbara Freifrau von Schnurbein, Chefredakteurin VOICE - Forum für Familie und Beruf
Mareike Schoettelndreyer, Linguist
Tobias Schöll, Referent für Kinder und Jugendarbeit
Elvira Scholz, Hebamme
Ursula Scholz, Lehrerin
Klaus Schönberg, Pastor
Andreas Schönberger, Europawahlkandidat der Partei Bibeltreuer Christen (PBC)
Wilhelm Schopp, Pensionierter Kirchenbeamter, Evang.Freikirchl.Gemeinde
Hartmut Schott, 1.Vorsitzender Seelsorge pur e.V.
MMag. Wolfram Schrems
Ulrich Schröder, Industriemeister
Ingeborg Maria Schröder, Theologin
Michael Schröter-Kunhardt, Facharzt für Psychiatrie
Magister Barbara Schroth
Thomas Schührer, Herausgeber Zeitschrift 'Der Durchblick'
Claudia Maria Schultz, Assessorin des Lehramts an Gymnasien (kath.Theol/Germanistik) u. Religionslehrerin im kirchlichen Dienst
Capt. Matthias Schultz, Flugkapitän, Vorsitzender der Paulus-Gemeinde Bremen, Evangelische Freikirche
Hilmar Schultze, Pastor Freie evangelische Gemeinde
Ruben Schultze , Student der Theologie
Dr. med. Reinhard Schulz, Arzt
Dr. Frank Schulze
Horst Schulze, stellv. Landesvorsitzender NRW, Vorsitzender Projekt Tandandale, Leitungskreis Go-Team Herne
Dr. med. Markus Schulze Schwering, Augenchirurg
Jürgen Schulz-Lützenbürger, Rechtsanwalt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tobias Schumacher
Karin Schumann, Studentin
Dr. med. Wolfgang Schuster
Heinrich Schuster, Pfarrer
Dipl.-Betriebsw. (BA) Johannes Schütt
Matthias Schüttler, KFZ - Meister
Dr. rer. nat. Sabine Schütz, Vorstandsvorsitzende
Dr. med. Ingeborg Schwab, Hautärztin
Ernst Schwab, Pfarrer Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern
Andreas Schwantge, Referent für Gemeindedienste
Anne Schwarz, Hebamme, Inh. FOKUS LEBEN
Gisela Schwarzfeller, Vorsitzende AGLOW Vereinigung christlicher Frauen e.V.
Dipl.-Ing. Regine Schwarzhoff, Landesvorsitzende NRW/2. Vorsitzende
Werner Schwarzkopf, Pfarrer (r.k.)
Clemens Schweiger, Missionlseiter bei Campus für Christus
Ortwin Schweitzer, Oberstudienrat (i. R.) und Vorsitzender der European Union of Prayer (EUoP)
Henning Schweizer , Unternehmensberater
Dipl.-Soz.-Päd. Tobias Schwender
Heide, gen. S.Salome Schwenk, Vertreterin der Vorsitzenden Evang. Marienschwesternschaft
Friedemann Schwinger, Bereichsleiter bei Campus für Christus e.V.
Dr. phil, CSc Otto Sechser
Rainer Secker, Pastor
Dr. med. Thomas Seeger, Arzt für Allgemeinmedizin und Sozialmedizin
Wolfgang Seegert, Vertrauensmann Kirchenvorstand
Helge Seekamp, Pfarrer und Geschäftsführer europäisches Selbsthilfenetzwerk endlich-leben.net
Johannes Seemann, Ev. Pfarrer
Claudia Seemann, Sonderpädagogin und ehrenamtliche Mitarbeiterin einer ev. Kirchengemeinde
Heidi Seidel, C-Stab Mitarbeiterin Berlin, IGNIS Akademie und ACC Deutschland
Walter Seidel, Mentor Berlin-Brandenburg Christliches Männertraining e.V.
Ingrid Seigis, Geschäftsführerin von CSI-Deutschland (gemeinnützige GmbH)
Prof. Dr. Manfred Seitz, Professor (em.) für praktische Theologie
Dipl.-Ing. (FH) Günter Seiwert
Regina Selz, Hausfrau
Prof. Dr. Harald Seubert, Professor für Philosophie und Religionswissenschaft an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel, sowie nebenamtlicher Dozent für Politische Philosophie an der Hochschule für Politik München (ehem. Univ. Erlangen-Nürnberg und Adam Mickiewicz-Universität Poznan / Polen)
Bernd Sevenich, Jurist
Dr. Madeleine Seym, Chemikerin
Dipl.-Soz.-Päd. Maria Shearn, Reisesekretärin
Dipl.-Verwaltungswirt Waldemar Sichon, Personalratsvorsitzender
Wolfgang Sickinger, Pfarrer Konferenz Bekennender Gemeinschaften
Christian Sieberer, Pfarrer
Dr. phil. Werner Siegburg, Lehrer
Dipl.-Religionspädagogin, Gestalt-Beraterin Janina Sieger, Leiterin eines ev. Kindergartens, Vorsitz Begegnungsstätte Haus Billau
Norbert Siegrist, SAP- Dozent
Martin Siehler, Vorstand Personal
Dr. med. vet. Barbara Sierp-Karasch, 1. Vorsitzende Wahres Leben in Gott e.V.
M.A. Peter Sieve, Archivar
Dominik Sigmund, Auszubildender
Dr. Elisabeth Simonkreuzer
Alfred Sinn, Evang. Pastor
Dr. Manfred Sitzmann, Dozent
Christian Skradde, Mitglied im Bundesvorsitz AUF- Partei für Arbeit, Umwelt und Familie
Eric Smeraldy, Priesteramstkandidat
Dipl.-Ing. Joerg Smits, Bürger und gemeindlich aktiver Christ
Wolfram Soldan, Arzt, Psychotherapeut, Dozent Klinische Psychologie
Mag. theol. Robert Solis, Kaplan
Dr. med. vet. Klaus Sommer
Dipl.-Ing. Michael Soppa
Dr. h.c. Theo Sorg, ehem. Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Andrea Sorg, Heilpraktikerin, Christliche Therapeutin
Prof. (em.) Dr. Dr. h.c. Robert Spaemann, Professor für Philosophie, lehrte 20 Jahre an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Dipl.-Rel.-Päd. (FH) Andreas Späth, Religionspädagoge und 1. Vorsitzender der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern
Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik Wolfgang Speigl
Dr. med. Anna-Monika Sperling
Christoph Sperling, Pfarrer
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Sperling
Klaus Sperr, Pastor der Offensive Junger Christen e.V.
Ulrike Spiegelhalter, Studienrätin
Klaus Spiegelhalter, Rechtsanwalt
Prof. Dr. Manfred Spieker, Professor für Christliche Sozialwissenschaften Universität Osnabrück
Gernot Spies, Pfarrer und Generalsekretär SMD
Prof. Dr. Otmar Spinas, Professor für math. Logik an der Universität Kiel
Herbert Spörl, Kirchenoberverwaltungsdirektor i.R., ehem. GeschFührer Evang.Luth. Pfründestiftungsverband in Bayern
Mag. Klaus Josef Spranger, Priester
Dipl.-Ing. FH Urs Spring
Dipl.-Restauratorin Barbara Springmann
Dr. med. Maren Stadtlander, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Reimund Stahl, Jugendreferent
Friedhelm Stahl, Arzt
Dipl.-Soz.-Päd. Barbara Stahl
Dipl.-Betriebswirt (FH) Helmut Staiger, Mitglied der Regionalversammlung Stuttgart der AUF-Partei
Dipl.-Ing. Hitzler Stefan
Jürgen Steffan, Bezirksvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CSU
Dipl.-Handelslehrer Udo Steffen, Oberstudienrat a.D., Familienvater
Dieter Steffen, Landesvorstand
Dipl.-Soz.-Arb. Gerhard Steier, Geschäftsführer KALEB e.V.
Michael Stein, Pastor Freie Christengemeinde
Winfried Steinacker, Gemeinschaftspastor
Dr. med. Martin Steinbach, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie
Kurt Steiner, Leitender Angestellter
Matthias Steinhilber, Pfarrer der Evang. Landeskirche in Württemberg
Manuel Steinhoff, Musiker
Dipl.-Ing. Manfred Steinicke
M.A. Jochen Steinkamp
Karsten-Michael Stening, Bilanzbuchhalter und Journalist, Christdemokraten für das Leben e. V., Landesverband NRW
Dr. Bernd Stephan, Pfarrer (i.R.)
Dr. Maria Steuer, Kinderärztin, Familientherapeutin
Dipl. BW Thomas Stiefenhofer
Markus Stiller, kath. Theologiestudent
Dr. med. Jörg Stöbe, Internist u. Intensivmediziner
Prof. Dr. Wolfgang Stock, Geschäftsführender Gesellschafter der Convincet GmbH
Dr. med. Hans-Joachim Stocker, Chefarzt
Dipl.-Ing. Ralph Stöcker
Hermann Stockinger, Gemeinschaftspastor
Olaf Stolp, Schriftsteller und Musiker
Philipp Stompfe, Fraktionsvorsitzender CDU Marburg
Dr. phil. Moritz Strachwitz
Dipl.-Päd. Daniel Straß
Wolfgang Straß, Diakon Evangelische Kirche
Jan Stratil, Student
Walter Strebel, Pfarrer
Michael Striss, evangelischer Pfarrer
Renate Ströhler, ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Ev. Gemeinschaft
Dr. med. Birgitta Stübben, Ambulanzärztin/stellv. Vorsitzende Europäische Ärzteaktion
Hansjürg Stückelberger, Pfarrer und Präsident von Zukunft CH
Dr. Maria Stückler
Robert Stumpf, Finanzplaner
Gerhard Stumpf, Sprecher Initiativkreis katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg e.V.
Dipl.-Ing. (FH) Hans-Dieter Sturz, Pastor
Kerstin Sulzberger, Leiterin Schüler-SMD
Andres Synofzik, Pfarrer
Dipl.-Ing. Jan Szameit, Flugzeugbau-Ingenieur
Robert Tatschl, Publizist
Ulrich Täuber, Bereichsleiter - Universität
Dipl. Kommunikationswirt (BAW) Nicholas Taylor
Philipp Teh, Student
M.A. Danilo Tepsa
Andreas Theurer, Pfarrer (ev.)
Rolf-Alexander Thieke, Pfarrer und evangelischer Religionspädagoge
B.A. Stefan Thieme, Theologe
Dipl.-Psych. Anke Thomas, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Ing.(FH) Heiko Thurat
Inge M. Thürkauf, Schauspielerin und Publizistin
M. Div. Christian C. Tiews, Vicar
Casni Tihomir, Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Kathleen Tischler, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dr. med. Hans-Georg Topf, stellv. Oberarzt
Dr. Maria Elisabeth Totschnig, Ärztin
Dr. rer. nat. André Toussaint
Andreas Trakle, Geschäftsführer
Prof. Dr.-Ing. Heinz Trauboth, ehem. Institutsleiter
Rolf Trauernicht, Geschäftsführer Weißes Kreuz
Alfred Trautmann, Oberstudienrat und Evang.Pfarrer
Juliane Treblin, Studentin
Reinhold Twisselmann, Pastor
Hilrich Ufkes, Pfarrer.i.R.
Dr. med. Alexander Ulbrich, praktizierender Allgemeinarzt
Dipl.-Ing. Michael Ullinger
Andreas Ullrich, Pastor im Bund Freier ev. Gemeinden und Seelsorger in KSA
stud.-ing. Stefan Ulmer
Dipl.-Päd. Peter Unbehend, Gemeindeleiter
Anja Utsch, Übersetzerin
Aleko Vangelis, Diakon
Peter Varsek, 2. Vorsitzender der Christlichen Lebensberatung e.V.
Dipl.Kfm (FH) Christoph Veit, Projektmanager
Mag. Christian Veith
M.A. Sascha Vetterle
MA Cornerstone Univ. Gustavo Victoria, Pastor
Martin Voegele, Lehrer (Hauptschule)
Dipl.-Soz.-Arb. Rudolf Vogel, Heimleiter a.D.
Reiner Vogels, Pfarrer.i.R. u. Vorsitzender des Lutherischen Konvents im Rheinland
Dipl.-Theol. Matthias Vogt, Pastor
Hartmut Völkner, Pfarrer
Elfriede Völkner, Lehrerin
Michael Voß, Redakteur
Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter, Professor für Philosphie an der Academia Internacional de Filosofía en la Pontificia Universidad Católic
Dipl.-Ökonom Günther Wagner
Prof. Dr. - Ing. Friedrich Wagner
Christian Wagner, Student (Humanmedizin)
llse Maria Wahl, Gemeindereferentin Südwestdeutscher Gemeinschaftsverband
Christoph Währer, Pastor
Dipl.-Ing. Arch. Martin Waldorf, Architekt
lic. theol, Dipl. Päd., Bruno Waldvogel-Frei, Pfarrer, Autor und Produzent
Klemens Walser, Pastor
Michel Walter, Gemeindepädagoge und Regionalleiter
Dipl.-Ing.(FH) Joachim Walter
Friedrich Walther, Pfarrer emeritus (evang.)
Dipl.-Kfm. Hans-Werner Wanie, Mitglied der Bundesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft
Christian Wannenwetsch, Gemeinschaftsleiter
Friedegard Warkentin, Paar- u. Fam.Therapeutin, Leiterin der Therapeutischen Einrichtung Eser 21
M.Sc. Keith Warrington, Mitglied im Leitungsteam Jugend mit einer Mission
Dr. phil. Karl-Heinz Wegener, Gymnasiallehrer
Dr. rer. nat. Josef Weidmann, Abteilungsleiter
Thomas Weigel, Generalsekretär Ring Missionarischer Jugendbewegungen e.V.
Christine Weller-Pyszak, Lehrerin an christlicher Schule, Mutter von einem Kind
Dipl.-Soz.-Arb. Andreas Wenzel
M.A. (CIU) Ernst Günter Wenzler, Gemeinschaftsinspektor
Dr. phil. Eduard Werner, Historiker
Martin Westerheide, Pastor, Direktor des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen
Johanna Gräfin von Westphalen, Vorstand STIFTUNG JA ZUM LEBEN
Dipl.-Betriebswirt (FH) Johannes Wetzel, Vertriebsleiter
Marc Weyer, Bibelschüler
Susanne Wiechert-Rinkowski, Buchhändlerin
Felix Wiegner, Student
Gerold Wienbeuker, leitender Pastor
Dipl.-Theol. Mickey Wiese, Event-Pastor und Lifecoach
Alexander Wiesener, Kirchengemeinderat, in der Evangelische Landeskirche Baden
Dipl.-Theol. Rolf Wiesenhütter
Prof. Dr. Joachim Wilde, Professor für Ökonometrie und Statistik
Regina Wilden, Ratsmitglied der Stadt Köln
Henry Wilker, Öffentlichkeitsreferent Geistliches Rüstzentrum Krelingen
Hans-Arved Willberg, Trainer, Berater, Dozent
Dipl.-Ing. und M.A. Friedrich Windisch, Pastor Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Görlitz
Prof. Dr. Hubert Windisch, Theologische Fakultät der Universität Freiburg
Dipl.-Ing. Klaus Winkelmann
Wilfried Winkemann, Lehrer
Irene Winkemann, Erzieherin
René Winkler, Leiter Chrischona-Gemeinden Schweiz
Prof. em. Dr. Aloysius Winter, Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie
Dirk Winter, 1. Vorsitzender Evangelisation-Heute
Thomas Wirth, Gemeinschaftspastor
Gregor Wirth, ev. Pfarrer
Andreas Wißmann, Pfarrer der Evang. Landeskirche in Württemberg
Ulrike Wittenburg, Diakonin und Sekretärin
Lisa Wittenburg, Schülerin
Jean Pierre Witzmann, National Director FGBMFI
Dipl.Ing. Roland Woldag, International tätiger technischer Ausbilder
Dipl.-Verwaltungswirt (Fh) Michael Wolf
Hermann Wolf, Pastor Volksmission e.C.
Dora Wolf, Mitarbeiterin in der Diakonie
Alois Wolfmayr, Gründer Freundeskreis kinderreicher Familien
Kersti Wolnow, Studienrätin
Dipl.-Theol., M.A. Wolfgang R. Woppmann, Katholischer Pfarrer
Dipl.-Theol. Florian Wörner, Diözesanjugendpfarrer
Winfried Wuermeling, Generalsekretär der UNEC (Union der Nationen Europäischer Christen), Paris
Prof. Dr. med. Hans-Bernhard Wuermeling, Rechtsmediziner ehem. Universität Erlangen-Nürnberg
Klaus Wunderlich, Taubstummenoberlehrer, Vorstand einer Mission
Dr. Albert Wunsch, Psychologe und Erziehungswissenschaftler
Siegbert Würtele, Steuerberater
Dr. rer. nat. Roland Würz
Dipl.-Ing. (FH), MBA Thomas Wust, IT-Projektleiter bei der Daimler AG
Elisabeth Wüstner, Erzieherin
Jürgen Zapf, Oberstleutnant a.D. (Lw)
Andreas Zaugg, Vorsitzender der Evangelischen Allianz Leonberg
Stephan Zeibig, Pfarrer Ev.-Luth. Landeskirche
Gisela Zenker, selbstst. Physiotherapeutin u. beratende Seelsorgerin
Gerd Ziegler, Pfarrer
Dipl.-Stom. Andreas Ziemann, Zahnarzt
Bruno Zimmerli, Pastor
Henrik Zimmermann, Prediger
Melina Zimmermann, Schülerin
Sabine Zinkernagel, Haus-und Pfarrfrau, Mutter von 2 behinderten Kindern
Martin Zinkernagel, Pfarrer
Irmgard Margret Zitt, Apothekerin (pharm.Studium an der Universität Freiburg i.Br.)
Dr. Josef Zöhrer, Akademischer Oberrat
Dipl.-Ing. Achim Zurmühl, Geschäftsführer
Dr. med. Nikolaus Zwicky-Aeberhard, Präsident der Vereinigung katholischer Ärzte der Schweiz

sowie weitere Unterzeichner.

 

 

Leserbriefe

Schwulen und Lesben rüsten zum Kampf

Es ist schon erstaunlich, mit welch einer Selbstverständlichkeit, Selbstgefälligkeit und Dreistigkeit Volker Beck und Konsorten gegen christliche Kongresse und Seminare in militanter Manier vorgehen. Ganz davon abgesehen, dass ihnen das Attribut "Anstand" und "Würde" offensichtlich verloren gegangen ist, muss man sich doch fragen, was geht in den Köpfen dieser Menschen eigentlich vor? Wie verletzt muss ein Mensch sein, der sich zu solch antidemokratischen und Menschen verachtenden Auswüchsen hinreißen lässt? Andererseits ist es begrüßenswert, dass hier das wahre Gesicht dieser Bewegung deutlich wird. Bleibt einem nur noch, fürbittend zu beten: "Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!".

http://www.segen-fuer-deutschland.de

Die Suche nach der Wahrheit: Hegels Dialektik ist weg!

Die Suche nach der Wahrheit führt mich zur Religion: Ich habe am 30. Dezember 1989 im Westfalen-Blatt Bielefeld bündig nachgewiesen - niemand konnte mich bisher widerlegen - dass durch den Mauerfall die marxistische Praxis die marxistische Theorie ad absurdum geführt hat - und damit alle Abkömmlinge des Marxismus einschließlich Feminismus, feministischer und Befreiungstheologie. Wenn mich jemand "Frauenfeind" schimpft, dann tut er das aus rein ideologischen Motiven. Aber aus Sicht einer Ideologie, die sich selbst in Luft aufgelöst hat! Soll ich Ihnen die Kolleginnen mit Namen nennen, die mich "Frauenfeind" genannt haben? Unsere Philosophen scheitern noch immer daran, dass sie sich noch immer nicht von Hegels Dialektik gelöst haben. Erst wenn Hegel überwunden ist, kann man die Logik und damit die Wahrheit frisch definieren, ohne die sich keine verbindliche Ethik formulieren lässt. Erst dann lassen sich unsere Gegenwartsprobleme lösen, zu denen als erstes ein neuer Konsens zwischen den Geschlechtern Mann und Frau - Transgender kannte auch Marx nicht - gehört.

http://person.yasni.de/burkhard-raub-143550.htm

Willensfreiheit

Lasst uns einander doch Willensfreiheit gewähren! Es kann doch nicht um Ideologien oder Dogmen gehen! Weder Ideologie von Evangelikalen, noch Ideologie von Homo-, Queer- oder HeteroGruppen, noch Ideologie irgendwelcher Therapie-Schulen!

Hilfreich sind doch nur erlebte Erfahrungen. Wegbeschreibungen, die Menschen miteinander teilen: um einander zu helfen, nicht aus Rechthaberei! Wer seinen erwachsenen Mitmenschen nicht zutraut, sich ihre Lebens-Route selbst zusammenzustellen, der öffnet damit die Tür für ihre Bevormundung und Manipulation. Besonders bei der sexuellen Orientierung müssen wir einander diese Selbst-Autonomie und Entscheidungsfreiheit gewähren. Die Sehnsucht nach Partnerschaft, nach Intimität darf uns niemals dazu verleiten, andere durch Manipulation an uns zu binden! Sie in eine bestimmte sexuelle Rolle zu drängen oder sie in einer solchen festzuhalten. Das ist Missbrauch eines anderen Menschen zur eigenen Bedürfnisbefriedigung!

Deshalb: Wenn jemand mit seinen sexuellen Neigungen glücklich ist und sie nicht ändern möchte: Wer hat das Recht, ihm da reinzureden? Es ist seine eigene Sache, sein eigenes Leben. Er darf seine Vorlieben natürlich auch selber niemand anderem überstülpen.

Und umgekehrt: Wenn jemand mit seinen sexuellen Neigungen unglücklich ist und sie gern ändern möchte: Wer hat hier das Recht, ihm oder ihr reinzureden? Wer das Ufer wechseln möchte, der darf das selbstverständlich, das ist Menschenrecht! Natürlich darf auch er seine Richtung niemand anderen überstülpen. Wenn einer das Homo-Lager verlässt, weil er lieber ins Hetero-Lager möchte (oder umgekehrt): Wer will es wagen, ihn dafür als Nestbeschmutzer, Verräter, Perversen, Fundamentalist oder Fascho zu brandmarken? Das ist eine Art von Emotionen, die in Wahrheit Besitzansprüche am anderen sind, an seiner/ihrer sexuellen Orientierung. Man kann doch nicht einfach darauf bestehen, dass die Mitmenschen die sexuelle Orientierung haben, die man sich selber gerade wünscht. Dieses "Überstülpen" ist immer Missbrauch - sei es verbal, emotional oder physisch! Vergewaltigung beginnt IMMER mit der Vergewaltigung des freien Willens.

Herrschaftsfreier Dialog muss auch frei sein von UNSEREM EIGENEN Wunsch, andere zu beherrschen, sonst ist das ganze Gerede bloß Heuchelei. Nichts zerstört eine erfüllte Intimität, nichts zersört die Freiheit mehr als Heuchelei.

Euer Jom

Kein Verzicht auf grundgesetzliches Recht

Es ist eine Frechheit seitens der Schwulen- und Lesbenverbände, vermeintlich "feindliche" Institutionen in die Ecke drängen zu wollen, damit diese gegebenenfalls auf das grundgesetzlich verankerte Recht der Meinungsfreiheit infolge solcher Einschüchterungsversuche verzichten. Ganz zu schweigen von der SPD, die diese Initiative offentsichtlich zu einer weiteren schmutzigen Wahlkampfkampagne für eigenen Vorteile auszunutzen versucht. Bleibt nur zu hoffen, dass den Schwulen- und Lesbenverbänden diesbezüglich irgendwann die Augen aufgehen. Ich bin ein pazifistischer Vertreter der Toleranz und damit Befürworter der grundgesetzlich verankerten Menschenrechte. Diese sollten jedoch auf beiden Seiten gewahrt werden dürfen. Falls das nicht möglich erscheint, gilt es zu überdenken, ob unsere Staatsform tatsächlich auf einer freiheitlich demokratischen Grundordnung basiert oder ob diese nur von bestimmten Parteien oder Gruppen für ihre egoistischen Zwecke mißbraucht und fehlinterpretiert wird. Über mangelnde (gesetzlich geschütze!) Toleranz kann sich hierzulande niemand beklagen (siehe jährlich stattfindender CSD, dessen Ursprungsmotiv aufgrund der längst gegebenen Toleranz gegenüber sexueller Selbstbestimmung mehr als verfehlt ist). Doch gerade diese Toleranz muss somit AUCH einer Gegenmeinung eingeräumt werden !!!!!!!

Homo-Heilerei und solche Dinge

Vorab: Ich stimme zu, daß der Protest der Verbände etwas weit geht. U.a. haben mittlerweile Antifa und Konsorten den Protest mit in die Hand genommen und das ganze damit wieder völlig in die Lächerlichkeit gezogen. Doch die so gewaltig unterstützten Aussagen dieser Pressemitteilung sind sehr fragwürdig und nach wissenschaftlichem Kenntnisstand nicht zu halten. Zunächst einmal wurde vor wenigen Jahren ein "Homo-Gen", also ein Gen, das die sexuelle Orientierung mitbestimmt, entdeckt. Das macht (tatsächliche) "Umpolungen" unmöglich. Genauso wie männliche oder weibliche Geschlechtsteile ist die sexuelle Orientierung bereits vor der Geburt mit vorbestimmt. Warum gibt es also Menschen, die sich, wie dieses Statement ausdrückt, sehr wohl "heilen" lassen wollen? Die Antwort liegt offensichtlich im gesellschaftlichen Zwang: Man stelle sich einen römisch-katholischen, oder gar evangelikalen Mann vor, der entdeckt, daß er sich zu Männern hingezogen fühlt. Ihn werden zweifellos enorme Konflikte heimsuchen, da sein gesamtes religiöses Umfeld feindlich auf diese (ganz natürliche!) Ausprägung seiner Persönlichkeit regaiert. Das Resultat: Die Sexualität wird unterdrückt, ggf. wird "Hilfe" gesucht, sich "heilen" zu lassen (wie man es ja unter Christen offensichtlich kann, obwohl die Wissenschaft dem eindeutig widerspricht!). Würde ein Homosexueller hingegen in einer toleranten Atmosphäre ohne althergebrachte gesellschaftliche Zwänge aufwachsen, so wäre es doch recht unwahrscheinlich, daß dieser "Hilfe" in seinem "Leiden" suchen würde. Nun ja - was Religion den Menschen schon alles glauben hat lassen, ich will ja schon gar nicht mehr groß diskutieren. Mein Unverständnis für die Solidarität mit "Homo-Heilern" aus breiten Teilen der Bevölkerung mußte ich dennoch kundtun. Eine Schande! (Ich denke mit Trauer an das Zitat einer Jugendlichen auf dem Christival: "Wenn jemand Mord begeht, wird das bestraft. Aber wenn man schwul ist, ist das plötzlich okay?") MfG.

Kongreß in Marburg

Lieber Pascal, sind Sie sicher, daß diese erwähnte wissenschaftliche Erkenntnis der Weisheit letzter Schluß ist? Wissenschaft und wissenschaftliche Arbeit ist wichtig. Aber jeder ernste Wissenschaftler weiß: was heute noch die neuste Erkenntnis ist, kann morgen schon überholt sein. Was die sexuelle Neigung von Menschen betrifft, kann ich Ihnen versichern, daß Menschen darunter leiden, auch wenn ihnen Christen das nicht einreden. Das habe ich zu einer Zeit erlebt, da hat noch niemand darüber geredet. Und endlich: niemand muß sich doch in irgendeine wie auch immer geartete "Behandlung" begeben, wenn er das nicht möchte. Niemand muß diesen Kongreß besuchen oder über ihn lesen usw. Wir leben in einer Welt, in der jeder die geradezu unmöglichsten Behauptungen und Meinungen vertreten kann - völlig unwissenschaftlich - und er wird nicht angegriffen. Wir leben (noch) in einer Demokratie, in der jeder seine Ansicht frei äußern darf. Warum sollten Christen das nicht dürfen? Hier handelt es sich auch nicht mehr um Protest, sondern um Verletzung der freien Meinungsäußerung, um Sachbeschädigung, um Verleumdung, falsche Darstellung, um den Versuch, Andersdenkende einzuschüchtern. Wer sich da alles gegen diesen Kongreß zusammengetan hat, spricht doch für sich. Ich bin der Überzeugung, daß es hier nicht mehr um sexuelle Neigungen geht, sondern um Kampf gegen Christen im allgemeinen. Um den Versuch, alle zum Schweigen zu bringen, die nicht im allgemeinen Strom mitschwimmen. Wir haben heute für die Gegner des Kongresses gebetet und sie gesegnet. Das ist die Antwort von uns Christen.

Lieber Pascal, ja, die

Lieber Pascal, ja, die Aussage der Jugendlichen aus dem SWR-Beitrag über Wüstenstrom, die Sie zitieren, löst bei mir auch Entsetzen aus. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht in meinem - evangelikalen - Umfeld, dass sich so manch einer oder eine für ähnlich unsägliche Wortmeldungen entschuldigt hat, wenn er oder sie mit meiner Homosexualität konfrontiert wurde. Erst dann begann das Nachdenken, wenn das unheimliche Phänomen ein - noch dazu bekanntes - Gesicht bekam. Ein "Homo-Gen" gibt es nach heutigem Stand der Wissenschaft nicht. Eine anderslautende Studie von vor einigen Jahren wurde recht schnell und einfach widerlegt. Ich für mich habe entschieden, dass ich nicht schwul leben will. Als Jugendlicher dachte ich zuerst dank BRAVO & Co., schwul zu leben wäre ganz normal und ok, dann merkte ich, dass meine Gemeinde das anders sieht. Dadurch kam ich ins Nachdenken. Insofern hat mein christliches Umfeld eine Rolle gespielt. Aber das allein hätte mich nicht durchgetragen. Irgendwann kam ich zu dem Schluss, dass es um mich geht und es meine Verantwortung und meine Entscheidung ist, wie ich lebe. Heute spielen Begriffe wie Moral und Sünde in dieser Frage nicht die entscheidende Rolle für mich. Sondern die Frage: Wer bin ich? Was steckt in mir? Wie will ich leben? Und in den vergangenen gut 15 Jahren, seit ich mich mit dem Thema auseinandersetze, habe ich niemals Ablehnung oder Druck erlebt in meinem christlichen Umfeld. Viel Hilflosigkeit, ja, aber auch viel Verständnis und Ermutigung, gerade auch in Zeiten, in denen ich meine Homosexualität ausgelebt habe. Bei Wüstenstrom habe ich Seminare besucht und Beratung in Anspruch genommen und tue es noch und ich bin Gründungsmitglied des Freundschaftsnetzwerkes. Es tut mir gut, ich bin in Kontakt zu meinen Gefühlen gekommen, habe eine große Freiheit und Offenheit erlebt. Und es wurde mir klar, dass es keinen 10-Schritte-Plan zur Heterosexualität gibt, kein Heilungsgebet oder sonstwelche Quacksalbereien. Von Umpolung und Heilung spricht eigentlich nur die Schwulenbewegung, bei Wüstenstrom gibt es dies Begriffe nicht. Ich bin heute verheiratet und wir haben drei Kinder. Und ja, die Sexualität mit meiner Frau macht Spaß! :-) So manches, was ich heute schön finde, hat mich früher abgestoßen. Ich habe Respekt vor jedem, der seine Homosexualität auslebt und habe keinen Grund, sein Glücklichsein anzuzweifeln oder ihm seinen Glauben abzusprechen. Deshalb habe ich auch kein Problem mit der "HUK" oder mit "Zwischenraum". Aber diesen Respekt wünsche ich auch für mich und meinen Weg. Die Anfeindungen und teilweise Falschaussagen, die verbreitet werden, tun mir weh. Ich halte das aus, schließlich geht es um mein Leben und meine Entscheidungen. Aber ich wünsche mir, dass in unserer Gesellschaft Platz ist für unterschiedliche Meinungen und Lebensentwürfe und unterschiedliche Therapieangebote. Ich verstehe nicht, wovor manche Teile der Lesben- und Schwulenverbände eigentlich Angst haben. Wir tun Euch doch nichts! Ich bin jedenfalls dankbar für alle, die durch die Unterzeichnung dieser Erklärung ihre Solidarität bekunden, auch wenn ich nicht über jeden Satz darin nur glücklich bin. Ich freue mich über die Unterstützung, die ich endlich auch im großen Rahmen erlebe. Mit freundlichen Grüßen Thomas.

Lieber Pascal, ja

Lieber Thomas, ich finde das, was sie geschrieben haben, wirklich ermutigend und klar. Leider habe ich selbst schon erlebt, daß Medien Aussagen auseinanderreißen und wieder falsch zusammenbringen. Wenn ein Jugendlicher so etwas gesagt hat, ist es natürlich ziemlich beleidigend für einen oder andere. Aber vielleicht steckt auch nur Unkenntnis oder Übereifer dahinter. Und die Meinung eines Einzelnen sollte reflektiert und evt. diskutiert werden, aber nicht gleich eine ganze Organisation wie Wüstenstrom und andere diskriminiert werden. Als Christen wissen wir, daß wir nur durch Gnade überhaupt vor Gott bestehen können. Von uns aus haben wir alle das Ziel verfehlt (das bedeutet Sünde ja) und nur durch Jesus haben wir Vergebung und Zugang zu Gott. Das ist ja erst einmal die Hauptsache. Bei all diesen Gegenbewegungen gegen den Kongress in Marburg habe ich allerdings eher das Gefühl, daß eher genau dagegen gekämpft wird und die Frage der Homosexualität nur vorgeschoben ist. Ihnen wünsche ich ein Leben unter dem Segen und Frieden Gottes.

kann ich nur unterstreichen,

der Homosexuelle Mensch ist nicht krank in seiner Homo-oder Bisexualität; auch nicht der in einen falschen Körper hineingeborene Transsexuelle .. nein, sie werden krank gemacht durch die Dummheit und Intoleranz einer Ellenbogengesellschaft, die sich auf Alles stürzt, das sich aus dem Einheitsbrei abhebt .. wahrscheinlich nur, weil ihnen durch die Andersartigen bewusst wird, wie normal und trist und auswechselbar sie selbst sind. Ich antworte mit einem Lied von Gerhardt Schöne: Als mein gelber Wellensittich aus dem Fenster flog hackte eine Schar von Spatzen auf ihn ein, der er sang wohl etwas anders und war nicht so grau wie sie und das passt in Spatzenhirne nicht hinein. Schönen Abend noch Petra Schulz

Die Wahrheit

Zitat aus der Bibel: Jesaja 5,20: Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen! 1. Petrus 4,5: Sie werden Rechenschaft geben müssen, dem, der bereit ist, zu richten die Lebenden und die Toten. Auch schon zur Zeit Jesus wussten gewisse "wichtige Leute" nicht, was Wahrheit ist. Da hat sich bis heute nicht's geändert. Aber wir können gewiss sein, dass es einst jeder kapieren wird. Psalm 22,30 Ihn allein werden anbeten alle, die in der Erde schlafen; vor ihm werden die Knie beugen alle, die zum Staube hinabfuhren und ihr Leben nicht konnten erhalten. Deshalb können wir gelassen bleiben, Gottes Wort lügt nicht, er kommt zu seinem Ziel.

Gebet für Marburg

Hallo, mit Sorge schauen wir wohl alle auf die Entwicklungen um den Marburger Kongress in diesen Tagen. Ich finde es bewundernswert, dass die Verantwortlichen des Kongresses bisher standhaft geblieben sind und die Seminare trotzdem durchführen wollen! Ich denke, sie brauchen sehr unsere Unterstützung im Gebet, also lasst uns zusammen dafür eintreten, dass sie geführt und geleitet im Heiligen Geist den Frieden Gottes haben in dieser schwierigen Zeit. Denn: "Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und alles Böse lügnerisch gegen euch reden werden um meinetwillen. Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß in den Himmeln; denn ebenso haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch waren." (Matt. 5, 11-12) Wir sollen uns also sogar freuen, wenn wir verfolgt werden. Das geht nur durch den Heiligen Geist, denn es erscheint allzu unmenschlich sich bei Verfolgung zu freuen! Es ist mein Gebet, dass Gott die Veranstalter des Kongresses segnen und schützen möge! Wir haben einen mächtigen Gott, der nicht schläft noch schlummert (Psalm 121,4)! Diese Kontroverse ist nicht überraschend für Ihn, Er ist Herr in allem Chaos und Er ist unsere Hilfe in Not. Lieben Gruß, Teresa