Europäischer Gerichtshof beanstandet Unfreiheitsurteile deutscher Gerichte


27.11.15

Europäischer Gerichtshof beanstandet Unfreiheitsurteile deutscher Gerichte

Entscheidungen gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung des Abtreibungsgegners Günter Annen waren Verstöße gegen die Menschenrechtskonvention

(MEDRUM) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat festgestellt, dass mehrere Urteile deutscher Gerichte in einem Streitfall um Aktionen des Abtreibungsgegners Günter Annen gegen die Menschenrechtskonvention verstoßen haben. Der Gerichtshof sieht das Recht auf freie Meinungsäußerung von Günter Annen verletzt, dem durch deutsche Gerichte untersagt worden war, in der Nähe einer Klinik Flugblätter gegen die Abtreibung zu verbreiten. … weiterlesen about Europäischer Gerichtshof beanstandet Unfreiheitsurteile deutscher Gerichte

Zwei Terroristen reisten mit Flüchtlingsstrom ein


25.11.15

Zwei Terroristen reisten mit Flüchtlingsstrom ein

Merkels Flüchtlingspolitik der unbegrenzten Aufnahme stößt auf französischen Widerstand

(MEDRUM) Wie die Erkenntnisse aus den Ermittlungen zu den Terroranschlägen in Paris ergeben haben, sind mindestens zwei der Terroristen mit dem Flüchtlingsstrom über Griechenland und Serbien nach Westeuropa eingereist. Vor diesem Hintergrund sprach sich sich der französische Premierminister Manuel Valls für einen wirksamen Schutz von Europas Grenzen sowie einen Aufnahmestop beim Flüchtlingszustrom aus. … weiterlesen about Zwei Terroristen reisten mit Flüchtlingsstrom ein

Martin Voigt erhielt Gerhard-Löwenthal-Preis für FAZ-Artikel zur Gender-Problematik


24.11.15

Martin Voigt erhielt Gerhard-Löwenthal-Preis für FAZ-Artikel zur Gender-Problematik

"Sexualpädagogik der Vielfalt" an Schulen zur Umerziehung der Gesellschaft eine bedenkliche Folgeerscheinung des Gender-Mainstreaming

(MEDRUM) Während der Genderismus und die "Sexualpädagogik der Vielfalt" von linken Parteien wie von Bündnis90/Die Grünen immer weiter vorangetrieben wird, wurde der junge Journalist Martin Voigt für einen Gender-kritischen Artikel in der FAZ mit dem Gerhard-Löwenthal-Preis ausgezeichnet. … weiterlesen about Martin Voigt erhielt Gerhard-Löwenthal-Preis für FAZ-Artikel zur Gender-Problematik

EKD ein Vorbild für die Deutsche Evangelische Allianz?


22.11.10

EKD ein Vorbild für die Deutsche Evangelische Allianz?

Michael Diener bescheinigt der EKD sehr demokratisch zu sein - Nachholbedarf sieht er bei den Evangelikalen

(MEDRUM) Für Michael Diener, Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz und neu gewähltes Ratsmitglied der Evangelischen Kirche Deutschlands, taugt die EKD offenbar als Vorbild für die Allianz. Das kann einem Gespräch entnommen werden, das vom Christlichen Medienmagazin pro mit dem Pfarrer geführt wurde. … weiterlesen about EKD ein Vorbild für die Deutsche Evangelische Allianz?

Staatsakt in Hamburg für Helmut Schmidt


19.11.15

Staatsakt in Hamburg für Helmut Schmidt

Würdigung des verstorbenen Altbundeskanzlers am 23. November 2015

(MEDRUM) Am 23. November 2015 wird der vom Bundespräsidenten angeordnete Staatsakt zum Abschied von Helmut Schmidt stattfinden. … weiterlesen about Staatsakt in Hamburg für Helmut Schmidt

Juristisches Nachspiel im Fall Matthias Matussek und DIE WELT


19.11.15

Juristisches Nachspiel im Fall Matthias Matussek und DIE WELT

Rechtsanwaltskanzlei Steinhöfel geht mit Unterlassungserklärung gegen Behauptung vor, Matussek soll "bestimmte Verbalinjurien" gebraucht haben

(MEDRUM) Die Auseinandersetzung zwischen der Tageszeitung DIE WELT und ihrem langjährigen Autor Matthias Matussek hat zur Einschaltung eines Rechtsanwaltes geführt. … weiterlesen about Juristisches Nachspiel im Fall Matthias Matussek und DIE WELT

Major Tom alias Matthias Matussek: Völlig losgelöst von der WELT


18.11.15

Major Tom alias Matthias Matussek: Völlig losgelöst von der WELT

Soziales Netzwerk facebook und Kontrollverlust wurden dem Autor der Tageszeitung DIE WELT zum Verhängnis

Ein Spitzlicht von Kurt J. Heinz

(MEDRUM) Es war ein echter Hit, Peter Schillings Song "Major Tom", der abhob und völlig losgelöst ... und schwerelos im Raum schwebte. Ein aktueller Hit, wenn auch nicht in den Charts, ist ein Ereignis, das die Anhänger des Autors der WELT, Matthias Matussek, atemlos machen und ihnen einen Schlag versetzen könnte. Breaking News: Die Tageszeitung DIE WELT hat den Journalisten Matussek gefeuert, ihm mit sofortiger Wirkung gekündigt. … weiterlesen about Major Tom alias Matthias Matussek: Völlig losgelöst von der WELT

"Love Würzburg" in der Kritik


17.11.15

"Love Würzburg" in der Kritik

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern hält Glaubensbild für unterschiedlich

(MEDRUM) Der Beauftragte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für neue religiöse und geistige Strömungen, Kirchenrat Haringke Fugmann (Bayreuth), hat an der Evangelisationsveranstaltung "Love Würzburg" massive Kritik geübt.  „Das Glaubensbild entspricht nicht dem der evangelischen Kirche“, sagte Fugmann dem Pressedienst der Nachrichtenagentur idea zufolge (idea/16.11.2015). … weiterlesen about "Love Würzburg" in der Kritik

Martin Schulz verurteilt CSU-Forderung als "Unsinn"


16.11.15

Martin Schulz verurteilt CSU-Forderung von Söder als "Unsinn"

Der SPD-Europapolitiker und Präsident des Europaparlamentes erklärte, wer wie Markus Söder (CSU) angesichts der Terroranschläge die Kontrolle über die Zuwanderung verschärfen wolle, mache die Flüchtlinge von Opfern zu Tätern

(MEDRUM) Der Präsident des Europaparlamentes, Martin Schulz (SPD), wies am Sonntagabend in der Sendung von Günther Jauch die Forderung aus der CSU, mit Blick auf die Terrorakte in Paris die Kontrolle des Flüchtlingsstroms nach Deutschland zu verbessern, als "Unsinn" zurück. … weiterlesen about Martin Schulz verurteilt CSU-Forderung als "Unsinn"

Eine neue Form des Krieges


15.11.15

Eine neue Form des Krieges

Maybrit Illner machte Terrorakte des IS in Paris in Sondersendung zum Thema - Bundeskanzlerin Merkel erklärte zuvor an die Adresse Frankreichs, Deutschland werde alles tun, um den gemeinsamen Kampf gegen den IS zu führen

(MEDRUM) Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen über die Anschlagsserie in Paris wird deutlich, dass eine neue Form des Krieges geführt wird. Es sind brutalste Gewaltakte, die auf völlig arglose und wehrlose Menschen zielen. Professionelle Vorbereitung und Durchführung gehören zu den wesentlichen Merkmalen der Terrorakte, denen die Bevölkerung der französischen Metropole wehrlos ausgesetzt war. Staatspräsident Hollande sprach von einem Akt des Krieges und Bundeskanzlerin Merkel versicherte, Deutschland werde im Kampf gegen den IS an der Seite Frankreichs stehen. … weiterlesen about Eine neue Form des Krieges

Seiten

MEDRUM RSS abonnieren