Medienspiegel

strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1100905_MZTD2G29HO/cms/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Der Islamkritiker als Volksverhetzer?

Quelle: 
WELT
vom: 
16.03.16
Themenbereich: 
Glauben

Nur einer klatscht für Heiko Maas

Anne Will entlarvt bei der Flüchtlingsdebatte eine peinliche Aktion des Pressesprechers von Heiko Maas. Der Justizminister wirkt neben dem österreichischen Außenminister wie ein Schuljunge.

Quelle: 
FAZ
vom: 
07.03.16

12 Millionäre spendieren der AfD Wahlwerbung

Reich, reicher, AfD?
Die Rechtspopulisten der „Alternative für Deutschland" lassen sich auf der Zielgeraden der Landtagswahlkämpfe in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mit einer aggressiven und millionenschweren Unterstützer-Kampagne massiv unter die Arme greifen.
Aber: Die verantwortlichen Landeschefs Uwe Junge (Rheinland-Pfalz) und Jörg Meuthen (Baden-Württemberg) stellen sich dumm. Sie behaupten, davon noch nicht einmal gewusst zu haben.

Quelle: 
Bild
vom: 
03.03.16
Themenbereich: 
Parteien

Volker Beck wurde beim Verlassen einer Dealer-Wohnung erwischt

Grünen-Bundestagsabgeordneter Volker Beck wurde bei einer Polizeikontrolle in Berlin mit harten Drogen erwischt. Offenbar soll es sich dabei um Crystal Meth handeln. Nun wurden die genaueren Umstände bekannt, unter denen sein Drogenbesitz aufflog.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
03.03.16

Tausende demonstrieren in Stuttgart

Tausende Menschen haben in Stuttgart für und gegen die grün-rote Politik zur Gleichstellung von Homo- und Heterosexuellen und den Bildungsplan demonstriert

Quelle: 
Stuttgarter Nachrichten
vom: 
28.02.16

Gegenangebot zur „Demo für alle“

Die Bildungsplangegner ziehen am Sonntag mit der „Demo für alle" durch die Stadt. Zur gleichen Zeit veranstalten die Staatstheater und weitere Einrichtungen ein Kulturfest, bei dem es unter anderem um Freiheit und Offenheit geht.

Quelle: 
Stuttgarter Zeitung
vom: 
27.02.16

Zeitung stellt Berichterstattung über Legida ein

Leipzig - Nach wiederholten Angriffen auf Journalisten stellt die Leipziger Internetzeitung (LIZ) ihre Berichterstattung über das islam- und fremdenfeindliche Legida-Bündnis ein. Die Kollegen würden zunehmend im Stich gelassen und vor Ort «unausgesetzt bedroht und attackiert», erklärte die Online-Zeitung am Dienstag und erhob Vorwürfe gegen die Polizei. Ein Gespräch mit dem Leipziger Polizeipräsidenten Bernd Merbitz habe bisher zu keiner Veränderung der Bedrohungslage geführt. Einen Schutz für die Kollegen gebe es während der Legida-Aufmärsche nicht. Drohungen, Vermummungen, das Blenden von Journalisten würden nicht unterbunden. Auch seitens der sächsischen Staatsregierung fehlten nachhaltige Signale.

Quelle: 
WELT
vom: 
16.02.16

Grüne fast so stark wie CDU: Zum Teufel noch mal

Ein grüner Ministerpräsident in Baden-Württemberg - das erschien den Christdemokraten als Betriebsunfall. Nun aber macht sich Winfried Kretschmann sogar daran, die CDU als stärkste Partei abzulösen.

Quelle: 
Spiegel
vom: 
18.02.16
Themenbereich: 
Parteien

Angela Merkel im Bundestag: Trotzig, aber einsam

Quelle: 
Wirtschaftswoche
vom: 
17.02.16

Pöbelnd gegen Populisten: Den Schuss nicht gehört

Günther Oettingers Ausfall gegen Frauke Petry zeigt: Die etablierte Politik hat noch immer kein Rezept gegen die Populisten von AfD und Pegida - und flüchtet sich in Beschimpfungen. Doch die werden die Rechten nicht schwächen.

Quelle: 
Spiegel
vom: 
17.02.16
Informationstyp: 
Kommentar
Themenbereich: 
Parteien

Von 35,6 auf 22 Prozent – Umfrage-Schock für die SPD

In Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich einer Umfrage zufolge bei der Wahl eine eklatante Machtverschiebung an. Die CDU legt deutlich zu, die AfD erreicht auf Anhieb 16 Prozent. Die SPD bricht ein.

Quelle: 
WELT
vom: 
16.02.16
Themenbereich: 
Parteien

Oettinger: Würde mich erschießen, wenn Petry meine Frau wäre

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit einer Aussage über Frauke Petry auf einer Veranstaltung in Berlin für Wirbel gesorgt. Er macht damit unmissverständlich klar, was er von der AfD-Chefin hält.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
16.02.16

Widerstand gegen Frauke Petry formiert sich

Quelle: 
Badische Zeitung
vom: 
16.02.16
Themenbereich: 
Parteien

Meineid-Vorwürfe gegen Frauke Petry

Die Landtagswahl in Sachsen liegt schon fast eineinhalb Jahre zurück. Aber noch immer ist der Wahlprüfungsausschuss mit Einsprüchen befasst. Dabei geht es inzwischen nicht mehr nur um die Wahl.

Quelle: 
Sächsische Zeitung
vom: 
12.02.16
Themenbereich: 
Parteien