Medienspiegel

Wirtschaft hält nichts von "Spurwechsel"

Der Vorschlag des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Günther, bestimmten geduldeten Asylbewerbern eine Bleibeperspektive zu ermöglichen, stößt bei Wirtschaftsverbänden auf große Skepsis. Sie fürchten eine Einwanderung durch die Hintertür.

Quelle: 
NTV
vom: 
18.08.18

Brisanter Rekord: Fast 270.000 ausländische Kindergeld-Empfänger

Mehrere Hundert Millionen Euro Kindergeld zahlt der deutsche Staat inzwischen an Empfänger aus dem EU-Ausland, Tendenz stark steigend. Oberbürgermeister schlagen Alarm: Der soziale Friede sei zunehmend gefährdet.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
09.08.18
Themenbereich: 
Parteien

Grüne vor SPD – Forsa-Chef prognostiziert neue Rangordnung der Parteien

Der Chef des Meinungsinstituts Forsa glaubt nicht, dass sich die Sozialdemokraten so schnell wieder berappeln werden. Es fehle an attraktiven Kandidaten. Die Grünen könnten der Partei bald den Rang ablaufen.

Quelle: 
WELT
vom: 
07.08.18
Themenbereich: 
Parteien

US-Bundesrichter ordnet Wiederaufnahme von Daca-Programm zum Schutz junger Migranten an

(dpa) Ein Bundesrichter in der amerikanischen Hauptstadt Washington hat am Freitag die Regierung angewiesen, das Daca-Programm zum Schutz junger Migranten wieder in Kraft zu setzen. Nach der Entscheidung von Richter John Bates kann die Regierung laut Medienberichten noch bis 23. August Einspruch einlegen.

Quelle: 
Neue Züricher Zeitung
vom: 
04.08.18
Thema: 
Migration

Göring-Eckardt im Interview mit dem ZDF-Morgenmagazin

Katrin Göring-Eckardt, B'90/Grünen-Fraktionsvorsitzende, kommentiert den #MeTwo-Hashtag: "Die Gesellschaft zerfällt immer weiter in einzelne Teile und viele fühlen sich allein gelassen".

Quelle: 
ZDF
vom: 
30.07.18
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Migration

Fast jeder Vierte in Deutschland hat einen Migrationshintergrund

19,7 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund – ein Anstieg um mehr als vier Prozent. Die meisten von ihnen haben europäische Wurzeln.

Quelle: 
Zeit
vom: 
01.08.18
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Migration

"Aquarius" nimmt Seenotrettung wieder auf

"Aquarius" nimmt Seenotrettung wieder auf

Nach einem einmonatigen Aufenthalt in Marseille ist das Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" wieder ausgelaufen. Doch die Bedingungen für Seenotrettung im Mittelmeer haben sich drastisch geändert. Die Crew hat reagiert.

Quelle: 
NTV
vom: 
01.08.18

Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund steigt deutlich

In Deutschland nimmt die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund zu.
  • Im vergangenen Jahr lebten 19,3 Millionen Frauen, Männer und Kinder mit ausländischen Wurzeln in der Bundesrepublik.
  • Das sind 4,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung lag damit bei 23,6 Prozent.
Quelle: 
WELT
vom: 
01.08.18

Familiennachzug – so verläuft der Auswahlprozess

Nun sollen auch Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus wieder enge Angehörige zu sich nach Deutschland holen dürfen. Es geht um ein Kontingent von bis zu 1000 Menschen pro Monat. Wer genau kann jetzt kommen?

Quelle: 
WELT
vom: 
31.07.18
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Migration

Klimawandel: Baerbock verlangt einschneidende Maßnahmen

Als Konsequenz aus der Hitzewelle in Deutschland und weiten Teilen Europas hat die Grünen-Vorsitzende Baerbock verlangt, endlich energisch gegen den Klimawandel vorzugehen.

Quelle: 
Tagesspiegel
vom: 
30.07.18
Themenbereich: 
Parteien

Weiter Wirbel um Gehalt der Wfbm-Geschäftsführerin

Duisburg Die möglicherweise zu hohe Bezahlung der Geschäftsführerin der Behinderten-Werkstätten könnte weite Kreise ziehen. Ein weiterer Fall: Die rechtskräftig verurteile Leiterin eines städtischen Betriebs erhält auch Jahre später noch ihre Bezüge.

Quelle: 
Rheinische Post
vom: 
27.07.18

Der Tagesthemen-Kommentar von Georg Restle zum Verfassungsschutzbericht

Rechtsextremisten, Linksextremisten, Islamisten. Es sind die üblichen Verdächtigen, die da heute aufgelistet wurden. Jedes Jahr die gleiche Übung. Und ja, einige der Gruppierungen, von denen da heute die Rede war, sind tatsächlich eine Gefahr für diese Demokratie. Und doch lag selten ein Verfassungsschutzbericht so sehr neben der Wirklichkeit wie dieser.

Quelle: 
ARD
vom: 
24.07.18
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Extremismus

Roth rechnet mit EU ab – „Wettlauf der Schäbigkeit“

Noch immer ist offen, wie es mit der EU-Mission vor der libyschen Küste weitergehen soll. Im Raum steht die Frage, ob künftig überhaupt noch Menschen im Mittelmeer gerettet werden. Grünen-Politikerin Claudia Roth wird deutlich.

Quelle: 
WELT
vom: 
22.07.18
Thema: 
Migration

Treffen zu geschlechtergerechter Sprache

Gender-Sternchen, X-Form oder Schrägstrich: Der Rat für deutsche Rechtschreibung beschäftigt sich auf seiner Sitzung am 8. Juni in Wien mit dem Thema „Geschlechtergerechte Schreibung".

Quelle: 
Südwestpresse
vom: 
07.06.18
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Gender

Kommt das Gendersternchen jetzt in den Duden?

Der Rat für deutsche Rechtschreibung diskutiert bald über geschlechtergerechtes Schreiben. Sprachexperten sind sich uneins, wenn es ums Gendern geht.

Quelle: 
Tagesspiegel
vom: 
17.05.18
Autor: 
Anja Kühne