Pädagogik im Zeitalter der Globalisierung, Wertediffusion und Pluralisierung