Friedenspreisträger Kermani redet der Politik und Gesellschaft ins Gewissen