Silke Lechner vertritt einen Kirchentag der Ausgrenzung