Buchbestellung "... und schuf sie als Mann und Frau"

Buchbestellung ... und schuf sie als Mann und Frau

zweite und erweiterte Auflage

Kirche in der Zerreißprobe zwischen Homosexuellen-Lobby und Heiliger Schrift".

Image

Ein Beitrag zur Debatte um das neue Pfarrdienstgesetz
der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Herausgeber: Andreas Späth (KSBB),
mit einem Vorwort von Prof. Dr. Hans Schwarz

Verlag Logos Editions /Anbach 2011.

Seit einiger Zeit werden in verschiedenen Landeskirchen  Pfarrer, die in eingetragener gleichgeschlechtlicher Partnerschaft leben, offiziell in den Gemeindedienst installiert. Der biblische Befund ist beim Thema „gelebte Homosexualität" völlig eindeutig. Gerade deshalb bringen die Befürworter jenes Zusammenlebens im Pfarrhaus manche, zum Teil weit hergeholte Argumente gegen die klassische Leseart der biblischen Texte vor. An die Stelle der Verbindlichkeit des biblischen Zeugnisses tritt eine relativierende Leseart.

Das vorliegende Buch nimmt - zum Teil aus konkreten Diskussionssituationen heraus entstanden - eine Reihe dieser Argumente auf und unterzieht sie einer kritischen Prüfung. Dabei werden dem Leser exemplarisch Argumente an die Hand gegeben, um sich gegen ein Verlassen der Verbindlichkeit biblischer Ethik, wie sie bisher galt, wenden zu können. Dies dient der nötigen Orientierung. Das Buch ist damit - losgelöst vom Entstehungszusammenhang der einzelnen Beiträge - eine wichtige Argumentationshilfe mit konkreten Beispielen.

Mit Beiträgen unter anderen von Pfr. Martin Fromm, Martin Pflaumer, Prof. Dr. Günter R. Schmidt, Prof. Dr. Harald Seubert, Prof. Dr. Reinhard Slenczka, Bischof Prof. Dr. Ulrich Wilckens.

Aus dem Inhalt:

  • «Genese einer Fehlentscheidung» von Martin Pflaumer (Mitglied der Landessynode Bayern)
  • «Unterweisung und Ermahnung nach dem Wort Gottes» von Prof. Dr. Reinhard Slenczka D.D.
  • «Bemerkungen zur Freigabe des Pfarrhauses für verpartnerte Homo-Paare» von Prof. Dr. Günter R. Schmidt
  • «Zur Debatte über den offenen Brief der acht Altbischöfe» von Bischof i. R. Prof. Dr. Ulrich Wilckens

96 Seiten, Logos Editions, ISBN 978-3-9814303-1-8
Preis: 5,80 Euro / ab 10 Stück 5,50 Euro / ab 25 Stück 5,00 Euro


Hiermit bestelle ich bei
Logos Editions, Postfach 1131 , 91502 Ansbach, Rückfragen unter Tel.: 09871-444-956:
„ ... und schuf sie als Mann und Frau —
Kirche in der Zerreißprobe zwischen Homosexuellen-Lobby und Heiliger Schrift"
.


 

Wenn Sie per Fax bestellen wollen, können Sie das folgende Formular benutzen: → Faxbestellung


 

Bestellmenge und Preis

Porto- und Versandkosten, Buchhandelsrabatt

Private Besteller erhalten die Lieferung versandkosten- und portofrei (bei Lieferung gegen Rechnung oder Vorkasse in Dtld, Österreich und Schweiz 2€); Nachnahmekosten sind vom Besteller zu tragen.

Gewerbliche Besteller tragen anteilige Portokosten für die Lieferung. Buchhandlungen erhalten den üblichen Buchhandelsrabatt.

Zahlungsweise
Absender

(freiwillige Angabe, z.B. Dr. Ing. Prof. habil., Dipl.-Ing., oder Funktion, z.B. Geschäftsführer )

freiwillige / optionale Angabe, zum Beispiel, wenn Bestellung für Buchhandlung, Schule, Verein, usw. erfolgt

Sonstiges
AnhangGröße
Fax-Bestellung und schuf sie als Mann und Frau_v2.pdf119.16 KB