Ziviler Kreuzzug

Rund 6000 »Lebensschützer« protestierten in Berlin gegen Recht auf Schwangerschaftsabbruch. Feministische und antifaschistische Gruppen uneins über »Pränataldiagnostik«

Quelle: 
Junge Welt
vom: 
22.09.14
Autor: 
Elsa Koester
Themenbereich: 
Leben