Wieder Protest gegen sexuelle Vielfalt im Bildungsplan

Rund 4000 Menschen sind am Sonntag gegen die Pläne der grün-roten Landesregierung auf die Straße gegangen, im Bildungsplan das Thema „Sexuelle Vielfalt" zu verankern. Dagegen versammelten sich einige Hundert Gegendemonstranten.

Quelle: 
Stuttgarter Zeitung
vom: 
21.06.15