Warum die Homo-Ehe nicht mehr aufzuhalten ist

Die Haltung gegenüber der Homosexualität ist zwingend zum Prüfstein für die Toleranz der demokratischen Gesellschaft geworden. Die schwul-lesbische "Avantgarde" verlangt jedoch noch mehr als das.

Quelle: 
WELT
vom: 
08.06.13
Autor: 
Richard Herzinger
Themenbereich: 
Familie
Thema: 
Homosexualität