Volker Beck zum Abschied von CSU-Hardliner Norbert Geis

Eine schonungslose Würdigung. Von Volker Beck

Er gehört zu den Ultras der Politik, am rechten Rand der CSU ist er zu Hause. Nach der Wahl 2013 scheidet Norbert Geis aus dem Bundestag aus. Mit einem seiner Lieblingsfeinde, dem grünen Fraktionsgeschäftsführer, tingelt Geis seit mehr als 20 Jahren durch die Talkshows. Der lässt ihn jetzt nicht so einfach davonkommen.

Quelle: 
Süddeutsche Zeitung
vom: 
12.10.12
Themenbereich: 
Parteien