Verzicht auf Religionsunterricht kann Kindeswohl gefährden

Monschau (dpa/tmn) Es gibt ländliche Gemeinden, in denen wäre das soziale Zusammenleben ohne die Kirche undenkbar. Deshalb sollten Kinder nicht vom Religionsgericht ausgeschlossen werden, meint das Amtsgericht in Monschau.

Quelle: 
Ruhrnachrichten
vom: 
14.10.13
Themenbereich: 
Familie