Tebartz-van Elst entschuldigt sich beim Papst

Erstmals erfährt die Öffentlichkeit Details aus dem Gespräch zwischen dem Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst und Papst Franziskus. Das Rätsel um seine Suspendierung bleibt jedoch ungelöst.

Quelle: 
WELT
vom: 
25.10.13
Autor: 
Lucas Wiegelmann
Themenbereich: 
Kirchen