Streit um Homo-Ehe: Denkfehler der Konservativen

Die TV-Debatte bei Günther Jauch zur Homo-Ehe zeigt: Konservative Unionsvertreter wie Katherina Reiche klammern sich in der Debatte an abstrakte Floskeln wie den "Schutz von Ehe und Familie". Doch entsteht mit der Gleichstellung der eingetragenen Partnerschaft gar kein Konkurrenz-Konzept zur Ehe.

Quelle: 
Süddeutsche Zeitung
vom: 
04.03.13
Autor: 
Tobias Dorfer
Themenbereich: 
Familie
Thema: 
Homosexualität