Seminar "Eltern unter Druck"

Eltern unter Druck - Selbstverständnis, Befindlichkeiten und Bedürfnisse von Eltern heute

"Eltern unter Druck" heißt ein Seminar, das die Konrad-Adenauer-Stiftung vom 11.-13. Juni 2008 am Bildungszentrum Schloss Eichholz veranstaltet.

Das Seminar fragt nach den Ursachen eines Mentalitätswandels in unserer Gesellschaft, in der Kinder nicht mehr selbstverständlich zum Lebenskonzept gehören. "Immer mehr Paare entscheiden sich gegen Kinder", so lautet eine Feststellung. Den Fragen "Wie leben Familien heute und welche Zukunftsperspektiven bestehen?" wollen die Referenten Peter Bauch, Mario Gräff, Elisabeth Hoffmann, Judith Kohn, Heinrich Sudmann mit den Teilnehmern nachgehen. Dabei werden Themen wie die frühkindliche Bildung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die politischen Maßnahmen der Bundesregierung in der Familienpolitik aufgegriffen. Weiter Information in der Rubrik Veranstaltungen.