Regina Ammicht Quinn: „Es gibt mehr als zwei Geschlechter”

Die Professorin Regina Ammicht Quinn plädiert für eine Neubewertung von Homosexualität und die Anerkennung von mehr als zwei Geschlechtern. Denn: „Die Ordnung” gibt es nicht.

Quelle: 
Kölner Stadtanzeiger
vom: 
07.04.08
Themenbereich: 
Kirchen
Thema: 
Homosexualität