Pfarrer Fliege macht Reibach im Esoterik-Business

Hamburg. Er ist Deutschlands bekanntester TV-Pfarrer, 2009 erhielt Jürgen Fliege das Bundesverdienstkreuz. Doch jetzt gerät der 64-Jährige ins Visier der Hamburger Sektenexpertin Ursula Caberta. In ihrem "Schwarzbuch Esoterik" erhebt die Autorin schwere Vorwürfe gegen den Moderator. "Er scheint seine Prominenz zu nutzen, um Esoterik-Scharlatane hoffähig zu machen."

Quelle: 
Hamburger Abendblatt
vom: 
08.08.11
Themenbereich: 
Kirchen