Papst prangert Sexualkunde in der Schule an

Essen. Papst Benedikt XVI. hat mit einer Rede erneut für Diskussionen gesorgt. Das Oberhaupt der katholischen Kirche prangerte die Sexualkunde in der Schule an. Er störe sich an dem Menschenbild, das dort vermittelt wird.

Quelle: 
Der Westen
vom: 
10.01.11
Themenbereich: 
Bildung
Thema: 
Sexualität