"Müssen Bevölkerung vorbereiten, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen"

Österreich will eine Obergrenze für Flüchtlinge einführen. CDU-Außenexperte Roderich Kiesewetter hält das für einen Riesenfehler. Die Zahl der Flüchtlinge sei nicht begrenzbar, sagt er im Interview. Und er fürchtet: Wenn Deutschland die Grenzen dichtmacht, wird die Kriminalität steigen.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
20.01.16