MRSA bei vielen Klinik-Patienten im Saarland

Winzig, aber oho: der Methicillin-resistente Staphylococcus aureus, kurz MRSA. Jetzt wurden im Saarland erstmals Zahlen aus einem flächendeckenden Screening vorgestellt. Das Ergebnis: Etwa jeder 50. Patient schleppt die Erreger in Kliniken ein.

Quelle: 
Deutsche Ärztezeitung
vom: 
17.12.10
Themenbereich: 
Leben