Medienwissenschaftler Bolz: Evangelische Kirche hat Angst vor eigenen Glaubenswahrheiten

Stuttgart (idea) – Die evangelische Kirche hat Angst vor den eigenen Glaubenswahrheiten und möchte um keinen Preis rechtgläubig sein. Diesen Vorwurf erhebt der Medienwissenschaftler Prof. Norbert Bolz (Berlin) in einem Beitrag für den Südwestrundfunk (Stuttgart).

Quelle: 
idea
vom: 
08.12.15