Marriage Week - Die Woche der Ehepaare


30.08.08

Marriage Week - Die Woche der Ehepaare

(MEDRUM) Die Idee "Marriage Week" geht zurück auf den Gründer Richard Kane, der damit in England eine Bewegung ausgelöst hat, die seit 1996 jedes Jahr vom 7.-14. Februar das Ziel einer gelingenden Ehebeziehung in den Mittelpunkt einer landesweiten Themenwoche stellt. Dies soll jetzt auch in Deutschland, erstmalig vom 7. - 14. Februar 2009 stattfinden.

Tony Blair und seine Frau zählten zu den ersten Schirmherren der Marriage Week. Heute führen neben England weitere europäische Staaten wie die Schweiz und die Tschechische Republik die Marriage Week erfolgreich durch. "Marriage Week Deutschland" ist eine Initiative von Personen und Institutionen aus den Bereichen Kultur, Kirche, Politik und Wirtschaft mit dem Ziel, den Wert der Ehe in der Gesellschaft zu stärken.

Zum Mitmachen eingeladen sind alle Organisationen, Unternehmen, politischen Kräfte, Medien, Kirchen, Vereine und Initiativen, die die Bedeutung der Ehe in unserer Gesellschaft stärken wollen.

Marriage Week soll

  • eine vielfach zu nutzende Plattform werden
  • von den Aktionen, Maßnahmen, Angeboten und Projekten, die auf dieser Plattform entwickelt und realisiert werden
  • ein Dach für Angebote mit bundesweiter Strahlkraft und medialer Berichterstattung bieten.

Kontakt und Anfrage:


 

 

Leserbriefe

Eine ähnliche Aktion:

Eine ähnliche Aktion: www.treueliebe.net wird gerade gestartet. Weitere Informationen unter dieser Web-Adresse!