Margot Käßmann: »Als Kirche glaubwürdig und erkennbar sein«

Interview: Margot Käßmann - die erste Frau an der Spitze des deutschen Protestantismus

"Sie ist für die nächsten Jahre das »Gesicht« der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)." schrieb der Autor.

Anmerkung: Durch ihre Trunkenheitsfahrt verlor Margot Käßmann die von ihr selbst geforderte Glaubwürdigkeit und legte Anfang 2010 das Amt als Ratsvorsitzende der EKD und Landesbischöfin nieder. Sie war nur für wenige Monate das Gesicht der EKD.

Quelle: 
Sonstige
vom: 
06.11.09
Autor: 
Margot Käßmann im Interview mit Benjamin Lassiwe
Themenbereich: 
Kirchen