Malaysia: Regierung gibt 35.000 Bibeln frei

Malaysias Regierung hatte 35.000 Bibeln beschlagnahmt, weil im Text das Wort Gott mit Allah übersetzt wird. Nun werden die Bibeln in dem islamischen Land doch freigegeben - allerdings mit dem Aufdruck „Nur für Christen" versehen.

Quelle: 
Kölner Stadtanzeiger
vom: 
16.03.11
Themenbereich: 
Glauben