Maischberger noch vor Ausstrahlung in der Kritik

Am Dienstagabend will Sandra Maischberger unter dem Titel "Homosexualität auf dem Lehrplan: Droht die moralische Umerziehung?" diskutieren. Das Schwulen- und Lesbenmagazin "Queer" übt Kritik - die Redaktion fügt Anführungszeichen ein.

Quelle: 
Stuttgarter Zeitung
vom: 
10.02.14
Themenbereich: 
Medien
Thema: 
Homosexualität