"Lügenpresse" ist das "Unwort des Jahres 2014"

Der von Anhängern der Anti-Islam-Bewegung Pegida verwendete Begriff "Lügenpresse" ist das Unwort des Jahres 2014. Die Jury begründete ihre Wahl unter anderem damit, dass die Nationalsozialisten das Schlagwort zur pauschalen Diffamierung unabhängiger Medien genutzt hätten.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
13.01.15
Themenbereich: 
Medien