KSBB: Kein anderer NAME - DER GOTT DER BIBEL UND DIE RELIGIONEN


03.04.14

KSBB: Kein anderer NAME - DER GOTT DER BIBEL UND DIE RELIGIONEN

Jahrestagung vom 27. bis 29. Juni 2014 in Riederau am Ammersee

(MEDRUM) Die Kirchliche Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern (KSBB) lädt zu ihrer Jahrestagung 2014 an den Ammersee ein. Im Blickpunkt steht "der Gott der Bibel".

Die Jahrestagung der KSBB findet dieses Jahr schon im JUNI statt: 27.-29.06.2014. Sie steht unter dem Leitthema: "Kein andrer Name – Der Gott der Bibel und die Religionen". Zu den Referenten gehören u.a :

  • Dr. Peter van der Veen: Der Gott des Alten Testaments zwischen Monotheismus und Polytheismus
  • Pfr. Dr. Wolfhart Schlichting: Bibelarbeit zu Epheser 2,14–22
  • Pfr. Dieter Kuller: Auf neue Art über Gott reden – Ist die Bibel überholt?
  • Prof. Dr. Harald Seubert: Kein anderer Name: Die Absolutheit des christlichen Glaubens und die Vielfalt der Religionen.
    Der Religionsphilosoph Harald Seubert ist Mitautor des Buches "Vergewaltigung der menschlichen Identität - Über die Irrtümer der Gender-Ideologie.

Tagungsort ist Riederau am Ammersee (Ammerseehäuser der Hensoltshöhe, Ringstraße 29, 86911 Dießen). Beginn ist am Freitag, 27. Juni, Anreise bis 18.00 Uhr, Ende am Sonntag, 29.06. mit Mittagessen um 12.00 Uhr.

Das Programm der Tagung mit alle wichtigen Informationen kann auf der neu gestalteten Internetseite der KSBB eingesehen und heruntergeladen werden.  http://ksbb-bayern.de/wordpress/?p=15

Angaben zur Anmeldung einer Tagungsteilnahme sind auf dem Programm zur Tagung enthalten. Fragen und Anmeldungen auch über Email an: → ksbb-bayern@gmx.net

Die KSBB wartet auf ihrer neu gestalteten Internetseite mit einer Innovation auf. Sie enthält eine tägliche kurze Andacht. Dazu gibt es ein Schriftwort, einige Gedanken, ein Gebet um persönliche Führung/Heiligung und ein Dankgebet. Im heutigen Wort für den Tag heißt es: "Wir müssen im Licht Christi wandeln, um zu sehen" (Bild unten).

Image

Die KSBB im Internet: www.ksbb-bayern.de