Kirche im Fernsehen

Kirche im Fernsehen präsentiert folgende Website: http://www.tv-kirche.de/

Hinweise auf das Wort zum Sonntag im Ersten und den Sonntagsgottesdienst im Zweiten finden Sie in den jeweiligen Unterrubriken.

03.05.08 

Nächste Woche startet eine neues Christliches Webradio mit dem Namen Crossrockradio.
Es ist zu hören auf der Webseite http://www.crossrockradio.de. Der Sendestart ist am Donnerstag 08.05.2008 um 17.00 Uhr. Es wird Christliche Rock-, Pop- Gospel-, Lobpreismusik dort geben. Auch eine Gebetszeit und Bibellesen sind im Programm. Auf der Internetseite werden ein
Chat, ein Forum und ein Gästebuch.


04.03.08


Bibel TV will Verbreitung christlicher Programme erhöhen

Einer der beiden Geschäftsführer von Bibel TV, Bernd Merz (Hamburg), bestätigte gegenüber idea, dass man die Verbreitung christlicher Programme erhöhen wolle. Deswegen habe man bei NBC Europe Interesse am Kanal "Das Vierte" bekundet, zu dessen Programmangebot am Wochenende auch christliche Sendungen gehörten (Anmerkung: z.B. Living Gospel TV). Derzeit habe man jedoch lediglich eine Anfrage gestellt, weil sich der US-Medienkonzern NBC Universal von dem Kanal trennen wolle.

Weitere Info: http://www.idea.de/index.php?id=355&tx_ttnews[tt_news]=62186&tx_ttnews[backPid]=18&cHash=70894eba4a


31.01.08

Neuer Christlicher Jugendsender in Leibzig
Christlicher Jugendsender startet in Leipzig "Tru Young Television" heißt der noch recht junge christliche Jugendsender, der als Teil des lokalen DVB-T-Projekts in Leipzig auf Sendung gehen wird.

Der von "Bibel TV" veranstaltete Kanal gehört zu den vier neuen Fernseh- und Radiosendern, die nach der Testphase ab 17. März uneingeschränkt zu empfangen sein werden.

Bisher ist das Programm über Astra 19,2 Grad Ost und online als Livestream zu empfangen. "200 000 Haushalte mehr erreichen wir jetzt direkt alleine via DVB-T in Leipzig. Wir sind froh darüber und natürlich gespannt, ob auch dort die Jugendlichen verstärkt ihre Chance zum Dialog mit uns nutzen und unser Angebot, dieses Programm mit zu gestalten, in Anspruch nehmen", erklärt der Leiter von Tru Young Television und Geschäftsführer von Bibel TV, Pfarrer Bernd Merz.

Der Sender plant die nächste Ausbaustufe zu Ostern. Dann soll das Programm um ein Kino- und Lifestyle-Magazin sowie eine seelsorgerische Beratung erweitert werden.

Quelle: http://www.bibeltv.de/presse/index.htm


Gewalt im Fernsehen

Dazu schreibt der Jugendschutzbeauftragte des ZDF Dr. Dieter Landmann

u.a.: In Bad Reichenhall richtete Anfang November 1993 ein 16jähriger mit den Waffen seines Vaters ein Blutbad an. Kurz zuvor tötete in Meißen ein Jugendlicher aus Hass seine Lehrerin. In Bayern verletzte ein 15jähriger nach dem Konsum von Horrorvideos seine zehnjährige Kusine mit der Axt lebensgefährlich. Taten dieser und ähnlicher Art schockieren regelmäßig die Öffentlichkeit und werfen immer wieder die Frage nach den Gründen und Motiven auf. In dieser Diskussion geht es regelmäßig auch um die Rolle der Medien und ihre Mitverantwortung für die Zunahme von Gewalt in der Gesellschaft, insbesondere bei Jugendlichen. Dabei wird der Darstellung von Gewalt in den Medien eine „Hauptschuld" für das Ansteigen von Gewalt und Aggressivität in vielen Lebensbereichen angelastet Landmann wird sich am Freitag, den 17.01.03 in Baunatal den kritischen Fragen des ACP Tagungsteilnehmer stellen.

Aus ACP-Info 2/2005