Kinder in der Mediengesellschaft


20.01.13

Kinder in der Mediengesellschaft

12. Tagung des Forums „Kinder in Kirche und Gesellschaft“der Deutschen Evangelischen Allianz vom 1. bis 2. Februar im Evangelischen Allianzhaus in Bad Blankenburg

(MEDRUM) Wie soll mit den neuen Medien, mit denen Kinder wie selbstverständlich aufwachsen, umgegangen werden? Medienkompetenz und Tendenzen in der Medienlandschaft stehen im Mittelpunkt des Forums, das vom 1. bis 2. Februar im Allianzhaus der Deutschen Evangelischen Allianz in Bad Blankenburg veranstaltet wird.

Der Veranstalter sagt in der Ankündigung der Tagung:

Internet, Smartphones, Facebook, Fernsehen, SMS ... Diese Liste kann noch lange weitergeführt werden.
Kinder wachsen mit diesen Medien auf und verwenden sie ganz selbstverständlich.

Es gibt Eltern und Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern, denen macht diese Entwicklung Angst und andere
nutzen sie, um mit den Kindern zusammen die Medien zu entdecken.

  • Was ist aber der richtige Weg?
  • Wohin gehen die Trends in der nächsten Zeit?
  • Wie kann ich aktiv das Medienverhalten begleiten und Kinder beim Umgang mit den Medien unterstützen?

AImageuf diese Fragen wollen die Veranstalter zusammen mit kompetenten Referenten eine Antwort suchen. Dabei wird es nicht nur um die Theorie, sondern vor allem um die praktische Umsetzung im Alltag gehen. Jeder kann übrigens seinen eigenen Laptop mitbringen und einige Dinge sofort ganz praktisch ausprobieren.

Der Arbeitskreis „Kinder in Kirche und Gesellschaft“ der Deutschen Evangelischen Allianz ermutigt auch Kurzentschlossene, die Tagung mit dem Schwerpunkt christlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitzuerleben.

Weitere Information: Faltblatt zur Veranstaltung (Bildausschnitt links)

Kosten
Im Kostenbeitrag für eine Teilnahme sind auch die Kosten für Verpflegung und Unterkunft enthalten (EZ 75,00 € / VP
DZ 60,00 € / VP) zuzüglich Kaffee & Kuchen am Nachmittag. Der Beitrag für die Tagungsteilnahme kann vorab überwiesen werden oder direkt vor Ort bezahlt werden.

Überweisungen:

an: Evangelisches Allianzhaus gGmbH
Konto Nr. 8000603,
BLZ 52060410 (EKK Kassel)

Anmeldung an:
Evangelisches Allianzhaus gGmbH
Esplanade 6
07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741-21-0
Fax: 036741-21-200
E-Mail: info@allianzhaus.de
Internet: www.allianzhaus.de

Nach der Anmeldung erhalten Teilnehmer eine Bestätigung und Wegbeschreibung.