Karl Josef Wallner: Sinn und Glück im Glauben


05.07.08

Karl Josef Wallner: Sinn und Glück im Glauben

ImageAus dem Klappentext:
Europa befindet sich in einer Phase des religiösen Umbruchs. Die Situation ist paradox: Während die Sehnsucht nach Spiritualität wächst und die Religiosität verstärkt auch öffentliche Wertschätzung erfährt, sind die Kirchen in den letzten Jahren immer leerer geworden. Das Wissen um die Inhalte des christlichen Glaubens ist weithin geschwunden und die christliche Spiritualität verkümmert.

Für die Zukunft der Menschen in Europa wird es jedoch von entscheidender Bedeutung sein, diesen christlichen Glauben wieder verstehen und lieben zu lernen.

Für dieses Projekt ist Pater Karl Wallner prädestiniert. Er begeistert in seinen Vorträgen, die jetzt erstmals in Buchform veröffentlicht werden, Jung und Alt, da es ihm gelingt, auf gut verständliche und oft auch humorvolle Weise selbst komplexe theologische Glaubensinhalte auszulegen.

Gerade Suchende steckt er mit seiner eigenen Begeisterung an, so dass sie die Inhalte des katholischen Glaubens als befreiende und frohmachende Angebote Gottes für eine gelingende Zukunft erkennen können.

Zum Autor

Prof. P. Dr. Karl J. Wallner OCist ist Rektor der Päpstlichen Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz, Professor für Dogmatik und Sakramententheologie sowie mit Hingabe Jugend- und Studentenseelsorger.

Die Mönche von Heiligenkreuz (Zisterzienser) sind durch die CD "Chant-Music for Paradise", dem gregorianischen Gesang der Mönche, zur Zeit in den Top Charts in Österreich und Englang. In Deutschland hat Universal Music in der vergangenen Woche auch eine PR gemacht mit TV-Auftritten von Pater Karl Wallner und Mitbruder bei "Markus Lanz" und im ZDF-Mittagsmagazin sowie Interviews mit Rundfunk und Presse.

Zum Buch

„Sinn und Glück im Glauben“
Karl Josef Wallner

13,5 x 20,5 cm, gebunden, 176 Seiten, ISBN 978-3-9811452-1-2
€ 14,90 (D), € 15,40 (A), CHF 27,50

Erhältlich bei:
Media Maria Verlag, Illertissen,

Telefon +49(0)7303/17 14 51
Fax +49(0)7303/92 89 55

Internet: www.media-maria.de
E-Mail: buch @media-maria.de