Inzest-Papier des Ethikrats stößt auf Widerspruch

Der Ethikrat sprach sich gegen ein Inzest-Verbot aus. Das erntet bei konservativen Politikern und katholischen Bischöfen heftige Kritik. Der hessische Innenminister Beuth nennt die Beschäftigung mit dem Thema „absurd".

Quelle: 
FAZ
vom: 
26.09.14
Themenbereich: 
Kirchen
Thema: 
Sexualität