Herzlichen Glückwunsch zum deinem 8. Geburtstag, liebe Rebecca!


4. August 2008

Herzlichen Glückwunsch zum deinem 8. Geburtstag, liebe Rebecca!

Die kleine Tochter der Familie Gorber aus Überlingen vollendet heute ihr 8. Lebensjahr

(MEDRUM) Ihren 8. Geburtstag begeht heute die Tochter Rebecca der Familie Gorber. Sie wird diesen Geburtstag fern von ihrer Heimat am Plattensee in Ungarn verleben. Dort ist Rebecca auf einem Ferienaufenthalt zusammen mit anderen Kindern des Heimes, in dem sie seit Jahresanfang mit einigen anderen Geschwistern ihrer Familie unfreiwillig untergebracht ist.

Ihre Eltern haben leider keine Möglichkeit, ihrer Tochter fern von der Heimat heute zu gratulieren. Sie haben keine Möglichkeit, direkt mit ihr Verbindung aufzunehmen. Das heute 8 Jahre alt werdende Mädchen hat Heimweh und Sehnsucht nach ihren Geschwistern und Eltern. Es tut ihr weh zu wissen, dass ihr 3-jähriger Bruder in den nächsten Tagen wieder nach Hause kann, sie selbst aber vorläufig nur darauf hoffen kann, ihm bald nachfolgen zu können. Deswegen wird Rebecca heute ein Geburtstagsbrief in den Ferienaufenhalt nach Ungarn übermittelt, der dem heute 8-jährigen Mädchen Glückwünsche und Grüße zum Geburtstag mit nachfolgenden Zeilen ausspricht:

Herzlichen Glückwunsch zum deinem 8. Geburtstag, liebe Rebecca!

Deine Eltern, Geschwister und alle deine Freundinnen und Freunde deiner Familie gratulieren dir heute sehr, sehr herzlich zum Geburtstag. Viele Menschen, die dich lieb haben, wissen, dass du heute deinen Geburtstag leider nicht zu Hause feiern kannst. Deshalb wünschen sie dir ganz besonders, dass dein größter Wunsch bald in Erfüllung gehen wird, und du bald wieder mit David und deinen anderen Geschwistern zusammen bei deiner Familie sein kannst. Sie haben dich alle sehr lieb und freuen sich auf deine baldige Heimkehr.

Alle wünschen dir, dass du an deinem heutigen Geburtstag einen friedlichen und schönen Tag bei deinem Ferienaufenthalt erlebst. Alle Menschen, die du lieb hast, denken heute besonders an dich, zu Hause deine Geschwister und Eltern, deine Freundinnen und Freunde, auch viele Menschen aus deiner Heimat in Deutschland und in anderen Ländern, die du nicht kennst, wünschen dir Glück.

Auch wenn du dich manchmal etwas einsam fühlst, sollst du wissen, dass du nie allein bist. Jesus und der Segen Gottes sind immer bei dir, so wie die Herzen und Gedanken vieler lieber Menschen heute und an allen anderen Tagen bei dir sind. Zu deinem Geburtstag sollst du dich darüber freuen, dass du von vielen Menschen, und ganz besonders von deinen Eltern und Geschwistern geliebt wirst. Das will dir dieses Gedicht sagen:

 

Liebe Rebecca,

es ist schön, dass es Dich gibt,

ein Geschenk von Gottes Segen,

darum wirst Du auch geliebt,

und gibst Freude unsrem Leben.

Du bist Mensch von größtem Wert,

weil Du einzigartig bist,

der zu uns ganz fest gehört,

dass Du dieses nie vergisst.

Kurt J. Heinz.

Mit diesen Gedanken sind heute deine ganze Familie und viele anderen Menschen bei dir.
Sie alle grüßen dich mit herzlichen Glückwünschen
zu deinem 8. Geburtstag.
Gottes Segen sei heute und allezeit mit Dir.

Das wünscht dir auch das Christliche Informationsforum MEDRUM und alle seine Leser.

4. August 2008

www.medrum.de



Leser, die ebenfalls einen Glückwunsch an Rebecca aussprechen wollen, sind herzlich dazu eingeladen, dies an medrum per kontakt-email oder direkt als Leserzuschrift unterhalb dieses Briefes zu verfassen.

Sämtliche Glückwünsche werden an die Eltern weitergeleitet und werden der kleinen Rebecca in wenigen Tagen nach Rückkehr vom Ferienaufenthalt zur Begrüßung von ihren Eltern überreicht.


 Online-Unterzeichnung der Bittschrift der "Initiative Gorber"

für eine baldige Rückkehr der Kinder zu Ihrer Familie


MEDRUM-Artikel -> Alles für das Kindeswohl

Leserbriefe

Happy Birthday liebe Rebecca

Liebe Rebecca, wir denken heute an Dich und beten für Dich und auch für Deine ganze Familie. Wir wünschen Dir von ganzem Herzen, dass Du die Nähe und Güte Gottes spüren darfst. Der treue Hirte kann Dich bewahren auf ALLEN Deinen Wegen. In herzlicher Verbundenheit und Liebe Familie Hans-Peter & Stephanie Semeth mit Johanna Eloise

Herzliche Glückwünsche

Liebe Rebecca, wir kennen Dich nicht und Du uns nicht, aber über die Berichte in MEDRUM nehmen wir Anteil an Deinem Schicksal und dem Deiner Eltern und Geschwister. Es hat uns sehr traurig gestimmt zu erfahren, daß Du und Deine Schwestern auch nach Eurer Rückkehr aus dem Ferienlager nicht wieder zu Hause wohnen dürft.

Zu Deinem Geburtstag wünschen wir Dir alles erdenklich Gute und besonders, daß Du bald zu Deiner Familie zurückkehren darfst.

Familie Kuhnle

Weißt Du, wieviel Kindlein frühe,

steh'n aus ihren Bettlein auf?

Daß sie ohne Sorg' ud Mühe

fröhlich sind im Tageslauf!

Gott im Himmel hat an allen

seine Lust, sein Wohlgefallen,

kennt auch Dich und hat Dich lieb,

kennt auch Dich und hat Dich lieb.


Diese Liedstrophe, die meine Tochter sehr gerne mag, soll Dir ein kleiner Trost sein.

http://schul-frei.blogspot.com

Liebe Rebecca, vor über

Liebe Rebecca, vor über einem Jahr haben wir (drei deiner Tanten) dich und deine Familie damals am Bodensee besucht und einen schönen Tag zusammen verbracht, die Fotos habe ich vor Augen. Wer hätte gedacht, was sich in einem Jahr alles ändert. Wir denken und beten natürlich auch immer für euch und wünschen, daß eine bestmögliche Lösung gefunden wird. Meine Tochter Inga war vor ein paar Jahren auch am Plattensee in Ungarn in Ferien mit einer Freizeitgruppe. Sie hat uns viel davon erzählt, deswegen wünsche ich dir dort auch jetzt - trotz allem - eine schöne Zeit, gutes Wetter zum Baden, nette Betreuer und ein gutes Auskommen mit den anderen Kindern. Natürlich auch liebe Grüße an deine Schwestern. Deine Tante Magdi