Göring-Eckardt geht im Machtpoker aufs Ganze

Grünes Personalgerangel: Während Katrin Göring-Eckardt und Kerstin Andreae um den Fraktionsvorsitz kämpfen, will die kaum bekannte Simone Peter Parteichefin werden. Davon profitiert Göring-Eckardt.

Quelle: 
WELT
vom: 
26.09.13
Autor: 
Matthias Kamann
Themenbereich: 
Parteien