Familie Dudek auch Thema in der Zeitschrift ACP-Information


31.08.08

Familie Dudek auch Thema in der Zeitschrift ACP-Information

Arbeitskreis Christlicher Publizisten berichtet über Strafen für Hausunterricht

(MEDRUM) Das Publikationsorgan des Arbeitskreises Christlicher Publizisten (ACP) hat in seiner neuesten Ausgabe 4/2008 auch über die Verurteilung der Familie Dudek aus Herleshausen durch das Landgericht Kassel berichtet.

ImageWie MEDRUM berichtete wurde der Umgang staatlicher Behörden und die Verhandlung beim Landgericht bereits bei der Bundestagung des ACP im Juni diskutiert. Der jetzige ACP-Artikel greift die Berichterstattung der Presse auf und stellt dabei heraus, dass Deutschland und die Slowakei die einzigen europäischen Länder sind, in denen ein Hausunterricht nicht statthaft ist.

Der Familienvater Jürgen zum ACP: „Wir haben uns zu Jesus Christus bekehrt und möchten unsere Kinder nicht dem Moralverständnis aussetzen, das in den meisten Schulen anzutreffen ist." Im ACP-Artikel heißt es weiter: "Der älteste Sohn Jonathan hat zur Ablegung der Mittleren Reife vor der Prüfung eine öffentliche Schule besucht. Das Gesamtergebnis wurde mit 1,1 zensiert, das Gesamtverhalten bedachte Klassenlehrerin Heidrun Sinning mit einer vergleichbaren Wertung. Die Kinder gelten als vorbildlich erzogen und unterrichtet. Die Eltern beabsichtigen, auch künftig ihren Kindern Heimunterricht zu erteilen, unabhängig von zu erwartenden Strafen."


Letzter MEDRUM-Bericht: -> Revision gegen Landgerichtsurteil fristgerecht eingelegt

MEDRUM-Bericht über ACP-Tagung: Was sind uns unsere Werte wert? - Christen wider den Zeitgeist